Frage von istmiregaala, 67

Wie ist das eig wenn man nicht eifersüchtig ist, liebt man dann nicht richtig?

Antwort
von Lea187, 24

Wenn du eifersüchtig bist ist das kein schlechtes Zeichen 😌Das bedeutet das du jemanden so sehr magst das du ihn nicht teilen möchtest (Ein Zeichen von Liebe )

Antwort
von Lea187, 23

Wenn du nicht eifersüchtig bist ist es aber auch kein schlechtes Zeichen das heißt das du dieser Person vertraust und das ist sehr wichtig in der Beziehung zu einem Menschen 😌

Antwort
von Demutras, 23

Das bedeutet gar nichts, ist doch schön wenn du nicht eifersüchtig bist, so etwas ist schrecklich!

Antwort
von KikiKurama, 24

Natürlich. In Reli haben wir sogar erst davon geredet, dass jemand (Mahatma Ghandi oder so) gesagt hatte, dass es nur dann wirklich Liebe ist, wenn man diesen Besitzanspruch nicht hat. Wenn man von einer Person so sehr fasziniert ist ohne dass man sagt "Nur meins". 

Und dazu gibt es auch ein schönes Sprichwort von Sokrates "Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer" 

Wie auch Besitz, ist Eifersucht nicht mit Liebe gleichzusetzen. Wir sind
der Meinung, dass das Fehlen von Eifersucht, ein Anzeichen mangelnder
Liebe ist. Aber die wahre Liebe hat Vertrauen in die Qualität der
Beziehung. Sie weiß, dass der Partner glücklich und zufrieden damit ist,
zur geliebten Person - und nur zu ihr - zurückzukommen. 

Es ist ja auch ein Zeichen, dass du deinem Partner voll und ganz vertraust.


Antwort
von FooBar1, 32

Dann vertraut man dem Partner voll und ganz. Zum Fremdgehen gehören immer 2

Antwort
von Baumkoenig123, 25

Naja man könnte es doch auch so sehen, dass du so sehr liebst, dass du einfach ohne nachzudenken sofort vergibst.

Sei doch froh, wenn du kein Eifersuchtsempfinden hast. Das spricht eigentlich für dich, denn Eifersucht impliziert ja , dass man etwas haben will, dass ein anderer hat man selbst aber nicht. Es geht im Grunde dabei nur darum mehr haben zu wollen, was natürlich symptomatisch für unsere kapitalistisch geprägte Gesellschaft ist, dich persönlich aber nicht glücklicher macht.

Was ich sagen will ist, dass das Gegenteil der Fall ist. Man ist verliebt, wenn man keine Eifersucht hat.

Liebe ist ein sein-Zustand und Eifersucht ein haben-Zustand. Dem entsprechend  ein ganz klares JA!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten