Frage von Resi1993 19.02.2012

Wie ist das bei Momox.de

  • Hilfreichste Antwort von mikannet 08.03.2012
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Momox: Onlinehandel mit Gebrauchtwaren - Internetversand mal anders

    http://goo.gl/P6vwq

  • Antwort von NicolasChamfort 19.02.2012

    Ich habe momox schon genutzt. Allerdings nicht, um Bücher dort recyceln zu lassen. Ich habe nur hingeschickt, was sie ankaufen wollten. Und da kann ich nur Positives berichten. Sie übernehmen ja auch die Versandkosten, entweder mit einem vorgefertigten Versandaufkleber oder durch nachträgliche Erstattung. Selbstverständlich werden eventuelle Guthaben auch ausgezahlt, unabhängig wie die entstanden sind.

  • Antwort von funmaker 19.02.2012

    Ich kenns habs aber noch nie gemacht aber ich finde man kriegt zu wenig weil bei mir wurde für ein 25€ Buch 0.60€ angeboten. (bisschen wenig -.-')

  • Antwort von Noxpolaris 19.02.2012

    Lieber gebraucht bei Amazon verkaufen und die Bücher, von denen dort Dutzende für einen Cent angeboten werden, in die Papiertonne werfen. Die lohnen den Aufwand nicht. Momox bringt meist deutlich weniger Erlös

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!