Wie ist das bei der Ausbildung hat man in den Ferien frei oder ist man im Betrieb?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast keine Ferien mehr.

Du hast Urlaub. Deine Urlaubszeiten musst du selbst mit deinem Ausbilder (oder innerhalb deiner Abteilung usw., je nachdem, wie es in deinem Betrieb üblich ist / passt) vereinbaren. Du kannst allerdings an Berufschultagen keinen Urlaub nehmen.

Während der regulären Schulferien findet kein Berufschulunterricht statt. Du hast aber dann nicht frei, sondern arbeitest im Betrieb oder kannst Urlaub nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf den betrieb drauf an wann er urlaub macht und wann nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, ob du ne betriebliche oder ne schulische Ausbildung machst.
betriebliche : Nein ( Urlaubstage je nachm Betrieb )
schulische : Ja

Bedenke aber auch, das du in ner betrieblichen Ausbildung Geld verdienst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas wie Ferien gibt s nur in schulischen Berufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferien gibt es keine, sondern Urlaub. Dieser ist während der Ausbildung bevorzugt in den Ferien zu nehmen und vorher mit dem Arbeitgeber abzusprechen. Er muss also genehmigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel hast du irgendwas mit 28 Urlaubstagen, also Keine Ferien und du bist abwechseldn im Betrieb und in der Berufsschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung