Frage von beziehungfurwas, 290

Was passiert mit dem Gepäck bei Zwischenstop auf Flug nach Thailand?

Wie ist es, wenn ich von hier mit 1 Stop nach Thailand fliege - muss ich dann meinen Koffer abholen und wieder abgeben, oder wird es durchgereicht bis nach Bangkok?

Antwort
von Hexle2, 290

Ich bin schon öfter mit Zwischenlandung nach Thailand geflogen. Vor zwei Jahren auch mit Ethiad. Zwischenlandung war in Abu Dhabi und weiter ging es mit der Air Berlin bis Phuket.

Du bekommst hier beim Einchecken (Frankfurt?) zwei Bordkarten. Einmal für die Ethiad und auch gleich für die Air Berlin. Um das Gepäck brauchst Du Dich nicht zu kümmern. Du gibst es im Heimatflughafen auf und holst es in Bangkok dann ab. Auf dem Rückflug funktioniert das genau so. Guten Flug

Antwort
von Hardware02, 247

Es kommt darauf an, wie lange der Zwischenstopp ist. Wenn es mehr als 24 Stunden sind, musst du das Gepäck abholen und noch einmal einchecken. Wenn es kürzer ist, wird es normalerweise automatisch durchgecheckt, aber mich hat man dieses Jahr gefragt, ob ich das Gepäck beim Zwischenstopp haben möchte. (Wollte ich nicht.)

Frag also auf alle Fälle nochmal nach bzw. schau auf das Etikett an deinem Koffer: Dorthin geht das Gepäck.

Ich bin mit Emirates nach Bejing geflogen, mit Zwischenstopp in Dubai.

Kommentar von Hardware02 ,

P.S. Natürlich kann das Gepäck nur dann durchgecheckt werden, wenn beide Flüge mit der gleichen Fluglinie sind. Ich wäre vorsichtig mit zwei verschiedenen Tickets. Wenn der erste Flug dann nämlich Verspätung hat, dann ist das dein Problem - man wird dich nicht kostenlos auf einen späteren Weiterflug umbuchen!

Wenn du das machst, würde ich jeweils eine Nacht unterwegs einplanen, also hier in Abu Dhabi. Für die VAE brauchst du als Deutsche(r) für so eine kurze Zeit kein Visum. Für Moskau schon, und das ist richtig teuer. Ich meine, natürlich ist Moskau eine interessante Stadt, aber du willst ja nach Bangkok, und wenn's geht noch günstig -> nicht die erste Wahl.

Antwort
von transatlantik93, 231

Ich selbst wahr noch nie in asien, allerdings bin ich mal nach ungarn via frankfurt a. M. Geflogen, dort wurde alles durchgereicht. Aber wenn du in den usa zwischenlandest musst du einreisen und wider ausreisen, mit deinem ganzen gepäck und dan kannst du den nächsten flieger nehmen. Ich glaube die usa ist da auch der einzige der das so macht, sonst kannst du dich bei der abgabe des gepäcks erkundigen.

Antwort
von SarahKittyCat, 198

Das kommt aufdringlich Ticket an. Hast du alles in einem Ticket wird es durchgereicht. Hast du zwei Tickets, muss sowohl dein Gepäck neu einchecken, als auch du...
Mit welcher Airline fliegst du und wie ist die genaue strecke!?

Kommentar von beziehungfurwas ,

hab noch nicht gebucht nur die preise gecheckt !! die günstigsten flüge sind von etihad ( stop in abu dhabi ) und aeroflot ( stop in moskau ) nach thailand

direktflüge kosten das doppelte 1100 und aufwärts

hab jetzt das von etihad im kopf 508euro für hin und zurück aber ma schaun

Kommentar von SarahKittyCat ,

wenn du dann mit der gleichen Airline weiterfliegst wird es durchgereicht... wie gesagt, solange es ein Ticket ist, ist alles gut. also FRA nach AUH nach BKK mit der EK ist fein und auch die Variante über Moskau... wobei ich da Abu Dhabi bevorzugen würde. und auch die Airline

Kommentar von beziehungfurwas ,

ist nicht die gleiche airline !!

mit der "air berlin" bis nach abu dhabi und dann weiter mit der "etihad" bis nach bangkok

Kommentar von SarahKittyCat ,

Das ist ein Co share flug. die gehören zusammen.. wo willst du das kaufen? wenn du es bei der AB oder ET direkt auf der Website kaufst, bekommst du sogar einheitliche flugnummern... musst nur zusammen kaufen. nicht eine Strecke hier und die andere dort

Antwort
von bjc51, 177

Natürlich wird das immer durchgereicht. Und mit zwei verschiedenen Tickets und Airlines fliegen, ist ja normalerweise totaler Nonsens, außer Du fliegst "Domestic" weiter, also Inlandsweiterflug.

Kommentar von SarahKittyCat ,

normalerweise ja. aber es gibt viele, die es tun, um Geld zu sparen. oder es wird ein kreuzticket... wer weiß...

Kommentar von bjc51 ,

Aber nie und nimmer von D nach Thailand. Von 1.000.000 Fliegern vielleicht einer mal, wenn überhaupt!

Kommentar von bjc51 ,

... und noch was. Um Dein Gepäck für den Weiterflug abzuholen, müßtest Du aus dem Transitbereich raus, also vorher durch die Paßkontrolle und je nach Land, brauchst Du womöglich sogar ein Visa... und das alles um Dein Gepäck abzuholen und wieder neu einzuchecken und weiterzufliegen...hahaha!

Kommentar von SarahKittyCat ,

mir ist das durchaus bewusst. ich buche sowas täglich für meine kunden. deswegen sag ich dir, es kommt öfter vor als man denkt... nur bei Touristen eher weniger.. aber wer weiß, was er/sie vorhat... und das Visumproblem ist in AUH ja nicht gegeben... Bei der Variante über Moskau schon eher...

Kommentar von bjc51 ,

Ja natürlich, Geschäftsleute wollen in zig verschiedene Zielorte und nicht nur zu den gängigen Touristengebieten. Da kann ich mir auch gut den Weiterflug mit einem neuen Ticket und anderer Airline vorstellen... aber nicht bei Standardtouristen!

Kommentar von SarahKittyCat ,

und woher weißt du, dass er/sie nur ein Tourist ist?

Kommentar von bjc51 ,

...weil ein Geschäftsmann niemals so eine Frage stellen würde...nur unerfahrene Touristen!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community