Frage von belllllaaaa, 44

Wie ist aus einem kleinen Dorf ein Weltreich entstanden?

Hey :-)
Ich habe mal eine geschichtliche Frage. Und zwar: wie ist aus einem ursprünglich kleinen Dorf in Mitteritalien ein Weltreich geworden? Diese Frage beschäftigt mich schon etwas länger und mich würde mal interessieren was ihr dazu sagt.

Antwort
von McDuffee, 15

So wie viele große Weltreiche begannen. Jemand fand eine günstige Stelle (meist am Wasser) zum Siedeln und begann Häuser zu bauen, Felder anzulegen, ... Dann kamen immer mehr des Weges die auf der Suche nach einem schönen Fleckchen Erde waren und solange die Umgebung einer solch schnell wachsenden Gemeinschaft diese ernähren kann, solange kommen immer mehr. Denn mehr Menschen an einem Ort, desto schneller kann er wachsen, desto besser verteidigt werden und umso höher ist auch die Vielfalt die hier geboten werden kann.

Ab einer bestimmten Größe wird ein Oberhaupt gewählt, ein Anführer setzt sich durch oder auf eine andere Weise bildet man Hierarchien innerhalb der werdenden Stadt und dann wird es meist Zeit woanders nach noch mehr Rohstoffen zu suchen. Diese andern Orte oder Ortschaften werden entweder dem eigenen Reich friedlich hinzugefügt oder mit Gewalt dazu überredet. Und wenn dieses Reich für genug Wachstum sorgt und seine Bürger versorgt und mit Reichtum und Wohlstand noch mehr Bewohner und Gebiete vereinnahmt, dann kann daraus ein Weltreich werden vor dessen Armeen die restliche Welt erzittert!

Mit Ausnahme der Schotte, Pikten, Gallier und Germanen natürlich!

Kommentar von Eritsch ,

obwohl man zu deinem letztem Punkt sagen muss das das ja an sich nur einzelne clans/Stämme waren und nur verallgemeinert zusammengefasst wurden

Antwort
von latricolore, 7

Dieses kleine Dorf war eben nicht ein kleines Dorf, sondern mehrere.
Günstig gelegen, auf Hügeln, am Tiber - Wasserwege waren schon immer wichtig! - wuchsen sie nach und nach zusammen und waren dann als eine große Einheit stärker.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/dc/Die_sieben_H%C3%BCgel_...

Antwort
von JBEZorg, 11

Ein Stamm hat die Nachbarstämme besiegt. Nichts aussergeöhnliches.

Antwort
von RVPTQR, 14

einfach wenn mehr leute hinzuziehen/ und irgendwann genug soldaten/ und einen starken willen haben um andere gebiete fpr sich einzunehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten