Frage von noone122, 57

Wie isst man am besten um abzunehmen?

Antwort
von putzfee1, 18

Gesund, ausgewogen und ausreichend. Wenn du dich mit gesunder Ernährung nicht auskennst, lass dir das bei einer Ernährungsberatung erklären. Adressen von guten Ernährungsberatungen bekommst du bei deiner Krankenkasse.

Antwort
von Koelner71090, 11

Ich würde dir raten bisschen Sport zu machen und auf jeden Fall deine Kalorien zu zählen. Man sagt das ist die goldene Regel. Wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst als wie du verbrennst, dann muss dein Körper unweigerlich an seine Reserven. Dann klappt das bestimmt.

Antwort
von Schnibbelhilfe, 41

Das hängt von jedem Typ selber ab. Jeder isst und verträgt andere Sachen.

Ich regel das nur rein über die Kalorien. Nicht mehr wie 1000 am Tag.

Hab seit Februar bis jetzt 10 KG runter.

Kommentar von gummilekkka ,

Höre nicht auf solch einen Blödsinn! Gehe zu Ernährungsberatung.

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

@gummilekka. Was bildest du dir ein meine Aussage als Blödsinn zu verurteilen ??? 

Ernährungsberater wird jeder Depp der einen Infoabend mitmacht . Ahnung haben NUR Ernährungswissenschaftler die selber sogar von "Ernährungsberatern" großen Abstand nehmen.Kannste bei jeder REHA selber hören ;-)

Und außerdem gibt mir meine Variante Recht. Seh ich ja auf der Waage. ;-)

Kommentar von putzfee1 ,

Deine Aussage ist sehr wohl Blödsinn. 1000 kcal pro Tag sind weit unter dem Grundumsatz, den der Körper benötigt, um seine Grundfunktionen zu gewährleisten. Man sollte nie unter seinem Grundumsatz essen, auch nicht dann, wenn man abnehmen muss!

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Sagt mal, wie bescheuert seid ihr eigentlich das ihr NICHT versteht was ich geschrieben habe ???

Ich habe lediglich geschrieben wie ICH im Moment am besten fahre.  Und wenn man die Umstände warum ich dies,unter ständiger ärztlichen Kontrolle, mache nicht weiß, sollte man besser die klappe halten, als sofort alles für falsch hinstellen. 

Kommentar von putzfee1 ,

Dann schreib solche Sachen aber auch dazu und gib sie nicht einfach als Ratschlag weiter. Die meisten Menschen nehmen nicht unter ärztlicher Kontrolle ab, und für die ist dein Rat grundverkehrt!

Antwort
von gummilekkka, 24

Kaloriendefizit, aber auf keinen Fall eine Unterernährung, denn du wirst diese nicht dein ganzes Leben machen können und wenn du es nicht machst, wird JoJo dein bester Freund.

Antwort
von Billiboy123, 26

Am besten weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst!

Und wenn du isst dann am besten immer kleine happen auf den ganzen tag verteilt!

MFG

Bill

Antwort
von SunOaki, 26

Weniger Kalorien, aber nicht auf Minerale und Wasser verzichten.

Antwort
von Wernerbirkwald, 25

Weniger Kalorien,als dein Körper verbrennt.

Antwort
von Nishiwaa, 29

Gesund und ausgewogen

Antwort
von Nothin, 25

Kaloriendefizit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten