Frage von hello444, 175

Wie interpretiert ihr folgenden Sarz (SMS)?

Hallo!

Ein mann, mit dem ich eine kleine liaison habe, hat mir auf die frage ob ich am wochenende ausgehe und meiner antwort: nein, da meine fortgehkompanen nicht zuhause sind folgendes geschrieben: Dann ist ja svhonmal eine potenzielle gefahrensquelle beseitigt.

Was meint er damit? Dass ich nichts mit md anderem anfangen soll=gefahrensquelle? Was meint ihr? Lg

Antwort
von amazingjule, 52

oh Gott erstmal ist deine Ausdrucksweise gewöhnungsbedürftig und ja er hat scheinbar Interesse an dir, war aber nett gemeint

Kommentar von hello444 ,

Das ist die österreichische ausdrucksweise :-P

Kommentar von amazingjule ,

Jetzt wo dus sagst, jetzt lese ich es mit Dialekt haha ok dir sei verziehen

Kommentar von hello444 ,

Herzlichen dank:-)

Antwort
von Weymez, 31

Es klingt so als hätte er Angst das du iwas mit einem anderen hast..  Eifersüchtig würde ich sagen.. 

Antwort
von konstanze85, 37

Würde ich so verstehen, dass du ja dann an dem wochenende nichts mit einem anderen typen haben kannst. Auch affärenmänner, wo es jur um sex geht, wollen natürlich keine nebenbuhler haben.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 12

Diesen in deiner Fragestellung zitierten Satz würde ich dahingehend interpretieren, das dieser Mann ein wenig sozusagen augenzwinkernd dir zu verstehen gab, das Du in diesem Fall auch keinerlei eventuellen Versuchungen zu widerstehen brauchst derweil sich diese so auch für dich nicht ergeben werden. Es ist auch durchaus davon auszugehen, dass dieser Mann an dir doch wohl auch ein etwas größeres Interesse hat und es dir auf diese lockere Art und Weise zu vermitteln versuchte.

Antwort
von Amelia001, 60

Vielleicht meint er damit das er dann ja keine direkte Konkurrenz hat :)

Antwort
von Jack19X1, 103

Ja, so ähnlich. Könnt´ sein, dass er über dich herfallen wird, ohne Zeugen. Wenn du Pech hast, auch ohne deine Zustimmung.

Darum sehr wichtig, bei diesem Typ vorsichtig sein.

Kommentar von hello444 ,

Ich kenn ihn ja sowieso shon, also angst haben brauch ich bei ihm sicher nicht, danke tdm:-) 

Kommentar von Jack19X1 ,

Aha. Aber man hört ja immer wieder, dass Personen, denen man das nie zugetraut hätte, es doch tun.

Kommentar von AlinaBennington ,

Man muss aber nicht immer gleich den Teufel an die Wand malen.

Kommentar von Jack19X1 ,

Aber was, wenn er schon an der Wand ist, ohne das ihn jmd. da hingemalt hat?

X-Faktor - Das Unglaubbare

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community