Wie intensiv muss man Obst/Gemüse waschen, um Spritzmittel zu entfernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du Natron ins Waschwasser gibst (ca. 1 EL), dann erhälst Du eine Natron-Lösung, welche Säuren auf Salat und Gemüse und neutralisiert. Du hast dadurch weitaus weniger Rückstände auf dem Obst und Gemüse. 

Natron (Backsoda) ist wirklich preiswert und hat noch viele andere Anwendungsmöglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfaches Abspülen reicht nicht aus. Richtig schrubben muss man nicht, einfaches Abwaschen wäre angebracht und reicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehm es in die Hand und und lass Wasser drüber laufen, wisch mit der Hand drüber und das reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Obst und Gemüse werden in Wachstumsphase zwar Spritzmittel eingesetzt die aber bei oder nach der Ernte verschwunden sind.
Obst zu waschen ist aber trotzdem sinnvoll denn an ihnen könnten Bandwürmereier oder andere Schädlinge vorhanden sind. Hierbei genügt aber entsprechend gründlich mit Wasser zu waschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Gemüse nur waschen, um den Dreck und Staub zu entfernen. Gift und Spritzmittel gehen in das Gemüse über. Deswegen sind ja auch viele Herbizide und Fertilizer verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?