Frage von Quante, 20

Wie installiert man einen Wasserzähler nachträglich in einer Eigentumswohnung auf der Terrasse?

Hallo,

ja hab Garten, kein Wasser. Alle Nachbarn haben aber einen Wasserhahn.

Nun... ich müsste wenn ich Wasser haben möchte die Wasserleitungen des Nachbarn anzapfen und das ist wirklich unangenehm. Wie kann man denn sonst nachträglich einen Wasserzähler in einem Fertiggebäude installieren auf der Terrasse.

Antwort
von Colombo1999, 4

Da mir die Lokalitäten nicht bekannt sind ... schwierig zu sagen, wie Du aus Deiner Wohnung das Wasser bekommst.

Wenn Du Dich aber an den Nachbarn hängst, ist es kein Problem. Du bekommst einen eigenen Zähler nach der Abzweigung. Und sein Verbrauch reduziert sich dann um Deinen Ablesewert.

Kommt häufiger vor. Das stellt einen Energieversorger nicht vor ein unlösbares rechnerisches Problem.


Kommentar von Quante ,

Hallo, danke für die Antwort! Aber wird das dann automatisch abgerechnet oder wie? Diese Abhängigkeit ist total doof. Lieber würde ich mich an die Hauptwasserleitungen hängen und der Hausverwaltung das Geld zahlen, wenn das möglich ist.

Ich bin ratlos :-/

Kommentar von Colombo1999 ,

Das kommt wirklich häufiger vor, z. B. wenn ein zweiter Waschmaschinenanschluss für einen Untermieter oder einen Mieter einer Einliegerwohnung gelegt wird, wofür beim Bau keine Notwendigkeit bestand.

Es muss der Hausverwaltung und dem Energieversorger ganz klar mitgeteilt werden, dass dieser Zähler hinter einem anderen (nämlich dem des Nachbarn) hängt, damit keine Doppelberechnung Deines Verbrauchs erfolgt.

Kommentar von Quante ,

Danke für die Antwort! Aber gibt es doch mehrere Probleme?

1. Wie finden Sanitärfirmen die Wasserleitung meines Nachbarn, damit ich mich dranzapfen kann?

2. Sind die Wasserzähle unterirdisch in der Erde?

3. Ist das ein Wasserschlauch wo die die Abzweigung machen können oder eine richtige Kupferleitung? Hach ich kann mir das so schwer vorstellen.

Kommentar von Colombo1999 ,

1. keine Ahnung

2. nein, man muss sie ja ablesen können

3. eine richtige Leitung

Ruf doch einfach einmal bei der Hausverwaltung an.

Kommentar von Quante ,

Werde ich machen, danke schön ;-)! Es gibt ja soweit ich weiss eine Riesen Wasserleitung, von dem alle Gartenbseitzer Wasser beziehen. Super gut wäre es ja, wenn ich mich wie alle auch,an die Hauptwasserleitung zweige. Dann wäre ich vom Nachbarn nicht abhängig. Aber ob DAS funktioniert, ist bestimmt eine sehr schwierige Sache. Wenn es gehen sollte, bete ich, dass die Hauptwasserleitung unter meinem Rasen verläuft. Natürlich mit einem Wasserzähler. Hier müsste ich dann jedes Jahr den Stand des Wasserzählers der Hausverwaltung  nennen oder einen groben festen BEtrag dazuzahlen . Ah ich hab keine AHnung, ob das stimmt was ich sage.

Kommentar von Colombo1999 ,

Wasserzähler werden einmal im Jahr abgelesen genau wie die Heizung und dem Energieversorger gemeldet. Apropos unterirdisch: es geht natürlich ein unterirdischer Behälter mit Deckel oder ähnliches.

Antwort
von berieger, 2

Das ist eigentlich ganz einfach wenn man weiß wie es geht und das richtige Werkzeug hat. Weil das aber teurer ist wie der Klempner würde ich lieber den holen. Der macht das in ca 1-2 Stunden.

Was du aber auf jeden Fall brauchst ist eine OFFEN liegende Wasserleitung, also ein Rohr von den Stadtwerken in deine Wohnung. Dort wird die Uhr installiert. Was VOR deiner Uhr für andere Uhren sind, kann dir schnuppe sein. Wenn du Wände aufstemmen musst vergiß es. Auf der Terrasse wäre sie ungeschützt im Winter dem Frost ausgesetzt und das hält die Uhr nicht aus.

Kommentar von Quante ,

Danke für die Antwort! Eine Offen liegende Wasserleitung? Meinst du die Leitung die um das Wohnobjekt liegt und alle Gartenbesitzer mit Wasser versorgt?

Kommentar von berieger ,

Nee, denk doch mal nach. Eine Wasserleitung die in deine Wohnung/ Höhle/ Bude/Zelt/Wohnwagen was weiß ich geht, irgendwo im Keller oder an der Wand  oder so, ich bin ja nicht dort.

Antwort
von chanfan, 3

In den Baumarkt gehen, Wasseruhr kaufen und bei deinem Nachbarn (wenn du darfst) einen Abzweig vernünftig installieren.

Oder wie was hast du geplant?

Kommentar von Quante ,

mh... aber wie kommt man an den Wasserzähle dann ran ? Ist der Unter der Erde? Weil bei meinen Nachbarn sehe ich am Wasserhan keinen Wasserzähler? Ich kann mir das bildlich nicht vorstellen.

Kommentar von chanfan ,

OK, jetzt komme ich auch nicht mit. Was willst du denn jetzt mit dem Zähler deines Nachbarn? ich dachte du willst einen eigenen Zähler, so das du (Ihr) deinen verbrauchten Wasserbedarf ablesen kannst und deinem Nachbarn dann den Betrag X dafür zahlen kannst.

Ansonsten eine neue Leitung nach draußen in den Garten verlegen.

Kommentar von Quante ,

Ja ich möchte mich gerne an die Hauptwasserleitung ankoppeln, so dass man zu mir eine Leitung legen kann. Aber die Frage wäre...

1. Liegt überhaupt unter meinem Rasen eine Hauptwasserleitung die alle Wasserhähne mit Wasser versorgt?

2. Ist es wirklich möglich eine ABzweigun von einer Hauptwasserleitung zu mir zu machen?

3. Das wird teuer

4. Beim Nachbarn anzapfen wäre irgendwie unangenehm :-(

Kommentar von chanfan ,

Ich weiß nicht ob es eine Leitung in deinen Garten gibt? (Ggf. auch unter dem rasen.)

Lasse doch einfach einen Fachmann kommen. :)

Antwort
von ChromJunge,

wenn du keine ahnung hast wie das geht dann lass das einen fachmann machen oder was meinst du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten