Wie installiert man den Epson L 300 Treiber unter Linux Mint?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Wie installiert man den Epson L 300 Treiber unter Linux Mint?

Genauso wie unter jedem anderen unixoiden Betriebssystem geht es am einfachsten indem man CUPS installiert.

sudo apt install cups

Und dann im Browser auf http://localhost:631/ geht um über die Menüfunktion das Nötige auswählt, so es denn mit aufgelistet ist.

Ich hab mir dafür von der Epson Seite das "Epson Printer Utility" heruntergeladen,

Ein "Utility" ist aber doch normalerweise kein Druckertreiber.

bei der installation mit gdebi bekommt man nur "Failed to fetch" Meldungen

Mehr nicht? - Was steht in den Logfiles?

Vorher kam auch schon die Warnmeldung, die Dateien wirklich installieren? Das könnte alles Malware sein! :(

Mir ist in annähernd 10 Jahren GNU/Linux noch kein Schädling untergekommen; im Gegensatz zu den 12 Jahren Windows davor.

  • Von wem kamen diese Meldungen denn?

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Realer
17.01.2016, 15:45

Da weiß ich jetzt auch nicht mehr genau, das war der Rechner von einem Bekannten. Aber das mit dem CUPS werde ich mal noch ausprobieren, vielen Dank für den Tipp!

1

Hallo

Da weiß ich jetzt auch nicht mehr genau, das war der Rechner von einem
Bekannten. Aber das mit dem CUPS werde ich mal noch ausprobieren, vielen
Dank für den Tipp!

Und wie schaut es aus?

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Realer
11.02.2016, 10:36

Nein es hat leider nicht funktioniert, CUPS listet den Epson L 300 speziell nämlich auch nicht! :(

Ein anderer Drucker kam aber auch nicht in Frage, das ist nämlich auch dieses Ökomodell mit den großen Tintenfässern! Da muss man dann wohl doch wieder zu Windows zurück, zumindest fürs drucken.

0