Wie installiere ich eine Deckenleuchte (Metall) mit nur zwei Kabeln korrekt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Antworten. Das Problem hat sich in der Tat auch bereits erledigt.

Nach längerem Grübeln bin ich darauf gekommen, dass es sich um Halogenstrahler handelt und dementsprechend noch ein Trafo zur Lampe gehören muss, den ich dann auch in einer anderen Kiste gefunden habe. Mit allen dazugehörigen Teilen war es dann auch quasi selbsterklärend.

Nochmals vielen Dank und frohe Ostern allerseits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Foto vom Deckenanschluß und dem Anschluß der Lampe können Dich besser beraten,als tausend Worte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne aussagekräftiges Bildmaterial schwer vorstellbar, was Du da wirklich vor Dir hast (Wieland-Stecker?). Ich versuch's trotzdem mal...

Wenn es nur die interne Lampenverdrahtung ist, dann wurde dort wohl mal klassisch genullt. Zum Anschluss an einer Zuleitung mit Braun (L), Blau (N) und Grüngelb (PE) muss die Verbindung zwischen N und PE wieder aufgetrennt werden. Alle Adern werden separat aufgeklemmt.

Darauf achten, dass L am Fassungs-Fußkontakt anliegt und N am Gewinde. Der Schutzleiter (PE) ist direkt am Gehäuse anzuklemmen.

Alles unter der Voraussetzung, dass es sich um eine 230V-Leuchte mit E14- oder E27-Gewinde handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pwohpwoh
05.04.2016, 10:28

Der hat die Frage nicht gelesen. Der PE-Leiter ist nicht vorhanden.

0

Wenn nur zwei Kabel vorhanden sind, musst du auf den Anschluss des Gehäuses verzichten, was bei einer Deckenleuchte unkritisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von electrician
05.04.2016, 10:09

Deckenleuchte (Metall) !!!

Und wo bleibt der Schutzleiter? Wer solche lebensgefährlichen Antworten gibt, der sollte im Themenbereich "Elektrik" lieber nichts schreiben.

0

lade ein Photo hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung