Frage von datar1, 16

Wie installiere ich ein neues OSX auf mein Macbook?

Macbook Pro 13'' (2009), Intel. Das neue OSX ist 10.8.2.

Auf dem MBP geht garnix mehr außer Recovery Mode.

Habe das neue OSX auf einer USB-Platte.

Es gibt außerdem einen alten iMac, woran das MBP per Target Mode angeschlossen werden könnte.

Es könnte mehrere Möglichkeiten, das System neu zu installieren, welches ist die beste?

Danke und VG

Antwort
von wolfgang001, 16

Merkwürdig, dass bei Dir nur noch der Recovery-Modus geht. Es könnte sich bei Dir um einen Festplatten-Fehler handeln. Überprüfe und repariere es nötigenfalls mit dem Festplatten-Dienstprogramm aus dem Dienstprgramm-Ordner.

Verbinde die USB-Festplatte auf dem sich ein neues Mac OS enthalten soll mit Deinem Mac. Starte dann Deinen Mac und warte bis der Start-Gong ertönte, gleich danach drückst und hältst Du die Alt-Taste. So kommst Du zu einer Anzeige, welche Mac OS-Versionen startbar sind. Da wählst Du eines aus, dass dann Dein Mac läd und benutzt.

Um auf Mac OS 10.8.5 zu kommen, gehst Du über das Apfel-Symbol auf "Softwareaktualisierung" und lässt dann Deinen Mac arbeiten.

Wenn Du gleich die aktuelle Version von Mac OS 10.11.1 laden und installieren willst, dann benutze den App Store, den Du ebenfalls unter dem Apfelsymbol findest. Bei allen Updates und Upgrades kannst Du recht sicher sein, dass der Mac Deine eigenen angelegten Ordner und Dateien erhält. Sie werden nicht gelöscht. Ein vorheriges Backup kann aber nicht schaden.

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 12

Da gibt es viele Möglichkeiten:

  • Von der Recovery-Disk und upgraden
  • Von einer DVD und upgraden
  • Von einem Stick und upgraden
  • Upgraden, sofern ein aktuelleres System als 10.6.max vorhanden ist …

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community