Frage von VergammeltSahne, 46

Wie ins Leben finden?

Ich bin Ps4 süchtig. Ich habe mir vorgenommen niewieder Gta zu spielen und das nächste Jahr garnicht zu zocken! Ich bin 14/m unf bin auch wegen Auffälligkeiten der Schule verwiesen worden und gehe ab dem 25. auf eine neue. Ich habe es mir überall und mit jedem vetpatzt familiar sowie in der Schule. Für mich existierte nur noch gta online. 180 Tage reine Spielzeit nur in gta online hab ich. Ich bin eine asoziale Persönlich und habe nur Stress und Streit. Wie finde ich zurück ins Leben? Ich bin so kaputt

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von SarahTee, 15

Ich würde dir in diesem Fall raten, eine Therapie zu machen und ein Hobbie zu suchen. Du könntest mit einem Sport anfangen, wo du auch deine Aggressionen loswerden könntest und wo du neue Leute kennenlernen kannst. Sie dich mal um, vielleicht findest du etwas, was dir Spaß macht und du gerne lernen würdest (eine Sprache,...). Versuch dich mit den Leuten auszusprechen (Eltern,...).

Ich wünsche dir viel Erfolg.

LG SarahTee

Antwort
von AndreasM98, 7

So etwas kenne ich!
Bin selber vor ähnlichem Problem gestanden!
( Ganz so schlimm wie bei dir beschrieben wars bei mir jezt nicht aber: musste vom Gymnasium runter nach der 8ten;
hatte meine ganze kohle für Pc games ausgegeben)
Es war schon so, dass ich ne zeit lang "NUR" gezockt habe.
Dann irgendwann bin ich draufgekommen, dass ich mir nur mein Leben zerstöre.
Hab dann alles verkauft (ingame)
was ich hatte, damit ich nicht rückfällig werde.
Z.z. zocke ich immernoch, aber im Maß des erträglichem.
Stehe auch nun in der 10ten Klasse Realschule und werd womöglich eine Ausbildung zum IT kaufmann starten
(Pc hat also doch etwas gebracht^^)
Auf jeden fall was ich sagen will:
Du wirst es ned schaffen gar nicht mehr zu zocken
Aber du kannst die zeiten zumindest etwas verringern
Und viele in deinem Umfeld helfen dir dann auch
Z.B. Wenn ne party ist dann geh einfach hin und bleib ned zuhause
Lern zumindest 20 min am Tag fpr die Schule.
Dann schaffst du es auf jeden Fall wieder auf die Gerade Bahn zurrück!
Viel glück.

Kommentar von VergammeltSahne ,

Danke für deinen Zeitaufwand, ich habe einiges verpatzt und du scheinst deinen Weg zu gehen und das werde ich auch schaffen :-)

Kommentar von VergammeltSahne ,

suche mir zuerst hobbys damit ich garkeine Zeit mehr zum suchten hab

Kommentar von AndreasM98 ,

du musst ja ned garnimma 5h am tag gehen trz solange du alles andere im griff hast

Antwort
von Dream2810, 4

Ich würde deine Ps4 irgenwo im Dachboden wegstecken für ne weile z.b. für ein halbes Jahr danach kannst du ja sehen ob du immer noch danach süchtig bist.
Wenn nicht dann verschenkt sie (an Verwandten) oder verkauf sie.
Such dir ein neues Hobby aus wie z.b. : zeichnen/malen,lesen, eine neue sportart,ein Instrument lernen.
Das bringt dich so auf andere Gedanken.
Viel Glück

Antwort
von BT1996, 16

Ganz lassen wird schwer mach dir ne bestimmte zeit z.b erst 4 stunden und nach 1 monat zb 3 stunden täglich spielen

Antwort
von Nikita1839, 11

Es gibt bestimmt auch in deiner stadt eine drogenstation, die kümmern sich um allerlei suchte, also da treffen sich immer die leute und machen was zusammen zum ablenken/:) auch gibts viele telefonhilfenummern wo man um hilfe bitten kann

Antwort
von EXCLVSIV, 24

Einfach deine Ps4 kaputt machen, im Moment kannst sowieso nicht spielen, ich verstehe nicht, wieso deine Eltern nichts dagegen unternehmen,

Antwort
von 7blueberry7, 10

Du schreibst gerade von deinem Handy aus oder?

Ok erstmal werd deine ps4 los undzwar schnell verkauf sie oder sowas. Rede mit einem Lehrer versuch hilfe zu kriegen kümmer dich um die schule und red mit deiner familie und deinen freunden entschuldige dich. Und rühr die ps4 nie mehr an.

Antwort
von Bene288, 19

Entzugsklinik

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community