Frage von Wully, 489

Wie im Smartphone-Messenger Signal Handynummer für potentielle neue Kontakte sperren?

Ich habe die App für den Messenger Signal (https://whispersystems.org/) installiert, da dies ja ein sehr sicherer Messenger sein soll (Emfpehlung von Edward Snowden). Kann ich meine Handynummer dort nicht (sinnvoll) löschen? Funktioniert die Identifikation dort nur über die Handynummer? Oder kann man in der App die Suche nach meiner Handynummer für andere sperren? (ich finde keine entsprechende Einstellung). Hintergrund: Meine Handynummer ist zu vielen bekannt. Ich möchte nicht mit jedem einen Messenger-Kontakt haben und daher. Ich nutze außerdem Threema, das gefällt mir sehr gut (ist allerdings nicht open source software). Dort wird man über seine ID erkannt. Eine Handynummer ist dort überhaupt gar nicht zwingend, wenn man es nicht möchte.

Antwort
von GOTTdesZORNS, 390

Ich habe auch Threema und als Alternative zu WhatsApp auch noch Telegram, weil vielen die einmaligen 2 € zu teuer sind. Signal hatte ich auch kurze Zeit, hat mir aber nicht zugesagt. Was dieser Snowden sagt, ist für mich irrelevant. Das ist eh ein Dummschwätzer und Wichtigtuer. Ich denke der weiß nicht die Hälfte von dem was er vorgibt zu wissen. Du willst Sicherheit und Anonymität und vertraust ausgerechnet auf ein US-amerikanisches Produkt, was noch dazu deine Handynummer benötigt? Das passt irgendwie nicht, oder?

Aber um deine Frage zu beantworten. Mir hat kürzlich eine Dame erzählt, dass sie bei Signal irgendeine Zweitnummer oder meinethalben die Nummer ihrer Großmutter eingegeben hat. Da diese ja dann folglich falsch ist, wurde auf diese Nummer angeblich eine SMS geschickt mit einem Code, den sie dann eingeben musste. Das heißt, sie hat sich über eine andere Nummer registriert und ihre eigene praktisch gar nicht preisgegeben. Keine Ahnung ob das wirklich funktioniert, aber angeblich geht das wohl so.

Mein Tipp: Wirf Signal runter von deinem Handy. Das Teil kann eh nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community