Frage von BlackBeastX, 41

Wie ich kann ich am besten meinen Ernährungsplan umstellen und gleichzeitig abnehmen?

Hallo meine lieben Leute,

Kurz zu mir ich bin 16 Jahre alt 1.73 groß und wiege knapp 80 Kilo! Seitdem ich die Pille nehme, habe ich ordentlich zugenommen und langsam will ich dies wider ändern, aber trotzdem die Pille weiterhin nehmen. Meinen Arzt habe ich schon um Rat gebeten doch der konnte mir nicht viel weiter helfen und meine Frauenärztin sagte mir, ich solle mal nach einem angemessenen Ernährungsplan suchen.

Mein Wunschgewicht ist bei 65 kg. Dabei möchte ich natürlich, meine Haut an jeglichen Stellen durch Sport straffen.

Hat jemand Gute tipps oder kann mir super Ernährungspläne empfehlen?

Liebe Grüße Emely

Antwort
von Wellmom, 21

"Peace Food" (Rüdiger Dahlke) ist eine gute Möglichkeit, zumindest solange man dabei auch die empfohlene Supplementierung (also zusätzliche Einnahme von Vitamin B12 etc.) mitmacht. Es ist damit unmöglich, langfristig das gesundheitsförderlichste Gewicht zu über- oder unterschreiten oder Mangel zu erleiden. Wie gesagt, wenn man sich an die Empfehlungen hält.

Zumindest ein paar Monate lang diese Ernährungsform auszuprobieren und die Folgen für Figur und Gefühl zu beobachten, kann auf keinen Fall schaden.

Alles Gute!

Antwort
von Koksy, 12

Es gibt drei Möglichkeiten:

Die einfachste Lösung wäre wirklich einen Plan aus dem Internet zu nehmen der mal so gar nicht zu dir passt, Aufwendig von der Zubereitung und Teuer von den Lebensmittel ist.

Du könntest ein Programm Kaufen was nicht so aufwendig ist und vom Preis her fast Identisch ist, der Vorteil daran ist das du damit zu 100% abnehmen wirst und deine Wunsch Figur erreichst wenn du es durchziehst.

Eine andere Möglichkeit wäre die Aufwendigste variante und dir einen Plan selbst zu erstellen das nimmt dir aber ca. 2 Stunden Zeit in der Woche weg und da wir meisten Deutschen Faul sind kommt das gar nicht in Frage. Aber wenn doch kannst du dir ausrechnen wie viel Kalorien du Am Tag verbrauchst Sport eingerechnet. Dann nimmst du von der ausgerechneten menge 200 bis 400 Kalorien weg und erstellst dir selbst einen Ernährungs Plan.

Antwort
von Aidd1952, 16

Hallo, du musst auf jeden Fall viel Trinken. So 2-2,5 L Wasser am Tag mindestens! Zum Frühstück kannst du 2 Scheiben Roggenvollkornbrot essen mit Käse oder mageres Geflügel mit Gemüse dazu noch einen grünen Tee der unterstützend wirken kann. Mittags kannst du wieder 2 scheiben essen aber mit einer anderen Eiweißquelle! Abends dann nur eiweiß zb thunfisch oder einen magerquark shake. viel erfolg! :)

Antwort
von Lavendelelf, 24

Dir hier einen Ernährungsplan zu geben würde wiklich den Rahmen sprengen. Du kannst aber mal "Ernährungsplan abnehmen" googlen. Dann findest du viele gute Seiten und du kannst einen zu dir passenden Ernährungsplan selber auswählen. Ich habe dir hier mal eine Seite als Beispiel rausgesucht. Grüße und viel Erfolg.     https://www.yazio.com/de/artikel/ernaehrungsplan-zum-abnehmen-der-7-tage-plan.ht...

Kommentar von BlackBeastX ,

Danke dir :) !

Kommentar von Lavendelelf ,

Immer gerne ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten