Frage von Caropuma, 57

wie ich gehört habe muss jeder Türke mindestens 1 jahr zum Militär...meine Frage wenn ein Türke aber Studiert, muss er dann nur für 6 Monate zum Militär?

Antwort
von Fujitora67, 31

Quatsch. Du kannst als türkischer Staatsbürger 1000€ zahlen und dich von Militärdienst 'freikaufen'. Vor paar Jahren lag dieser Preis noch bei 10000€. Du musst/kannst (da bin ich mich nicht mehr sicher) eine 21 tägige Wehrpflicht leisten, diese jedoch nicht in den Krisengebieten. Als Student kannst du auch dein Wehrdienst immer wieder verschieben im türkischen Konsulat, da Bildung > Militär. Mein Cousin ist freiwillig für 18 oder 21 Monate zum Militär gegangen und ist jetzt viel strikter und auch pflichtbewusster als vorher und sagt er würde gerne wieder hingehen. Im türkischen Konsulat kannst du bestimmt paar mehr Information dazu erhalten. :)

Antwort
von ersoyyilmaz, 24

Jeder maennliche türkische Staatsbürger muss einen Militaerdienst leisten.

Studenten können es bis zum Abschluss (und ein bisschen mehr) verschieben. Gilt für die in der Türkei u.A.

Für die im Ausland lebende Türken gelten andere Regeln. Das Beste, betroffene können bis zum Ende ihres 38 Jahres verschieben, wenn Sie berechtigt und legal im Ausland halten.

Nein, es sind nicht 1.000 Euro. Ministerpraesident Davutoılu hat es abs ein Wahlsprechen ausgeprochen.Die geltende Regelung sieht vor, dass diese die Summe von 6.000 Euro bis zum ende ihres 38.jahres entweder in Raten oder auf einmal zahlen. Die Ausübung einer praktischen Dienstes von 21 Tagen wurde abgeschaft.

Antwort
von grenzenfrei0, 33

Ja genau, ich habe sogar gehört, dass für Studierende der Militärdienst auf 5 Monate verringert wurde. Dort machst du dann irgendeine Schreibtischarbeit, weil du als ,,gebildet´´ anerkannt wirst.

Kommentar von Caropuma ,

oh vielen dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten