Wie ich diesen Dreck wieder aus der Dusche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch es mal mit Gebissreiniger! Heißes Wasser einlaufen lassen, 1-2 Tabletten rein und ruhig ein paar Std (zB über Nacht) einwirken lassen. Eventuell einige Male wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gut hat es bei mir geklappt, eine alte Badewanne mit Zahnpasta und Schwamm zu reinigen. Teilweise auch Zahnpasta auf starke Verkalkungen geschmiert, nasses Haushaltstuch drübergelebt und das Ganze ein paar Stunden einwirken lassen. Vorteil: Es ist billig und die Wanne/ Dusche sieht danach strahlend weiß aus. Alles "trocken" mit Zahnpasta und Schwamm abreiben, dann mit Wasser und Schwamm abwaschen. Meist reicht schon ein Durchgang, für härtere Verschmutzungen würde ich die Einwirkmethode empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine verkalkte Dusche damals gut mit Antikal sauber bekommen. 

Einsprühen einwirken lassen (es stinkt abartig), dann hörst du wie es "brutzelt" dann abspülen. Meine Dusche war wider top. Auch wie grauen stellen vom Wasser waren weg.

Das kann ich dir empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsNeunmalKlug
25.05.2016, 14:19

wo findet man dieses Mittel?

0
Kommentar von MrsNeunmalKlug
25.05.2016, 14:25

Dankeschön werde ich mal ausprobieren

1

Ohne Angaben was für ein Dreck das sein soll, kann man nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsNeunmalKlug
25.05.2016, 14:25

habe Bilder hinzugefügt

0

wenn du auch noch sagst welche schweren rückstände dann könnte dir geholfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsNeunmalKlug
25.05.2016, 14:17

ich hatte eigentlich ein Bild eingefügt

0