Wie hungerattacke verhindern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wichtig ist das du morgens ordentlich frühstückst , Vollkornbrot , Müsli ... Sowas in der Richtung & dann packst du dir vielleicht ein bisschen Rohkost oder Obst ein und naschst es zwischendurch ... Mittags isst du auch anständig & Abendbrot , ganz regelmäßig , ich mache es im Moment auch , da ich abnehmen möchte und mich gesünder Ernähren möchte , am Anfang ist es schwer - aber dein Körper wird sich drauf einstellen - es ist ja auch wieder eine neue Situation und Stressbelastung für deinen Körper :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genügend Schlaf ist ein ganz wichtiger Faktor! Wenn du schlecht oder ungenügend schläfst, versucht dein Körper das mit Nahrung auszugleichen.

Der beste Tipp ist es aber, wenn du dich nicht selbst am Riemen reißen kannst, einfach nur gesundes Zeug zu Hause zu haben! Am besten Gemüse. Denn Obst am Abend ist auch besonders gut, gegen die Figur :) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir einen Plan wann du was Isst, das macht es (zumindest für
mich :D ) leichter nicht sinnlos rum zu fressen. Zwischen jeder mahlzeit
ca 2-4 Stunden einplanen.

Außerdem, wenn der erste Hunger kommt: trinken! ist nicht nur gesund, sondern macht auch den Bauch voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo masal74,

wenn du am morgen gut frühstückst, dann werden deine Hunger-attacken auch weniger, würde ich einfach mal behaupten....

Gruß

Ice8Rock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz gefährlich, denn wenn du das so wie beschrieben für ca 7Tage weitermachst, dann bekommst du wirklich eine Hunger Attacke, und die ist echt schlimm, denn dann isst du sogar Klopapier mit Butter. Am besten sagst du deinem Chef, dass du deswegen nur bis 13 Uhr arbeiten kannst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich packe mir für Mittags oft Äpfel ein oder schneide mir Paprika auf die ich dann so zwischendurch knabbere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir so ein Plan gemacht, wenn du dir immer aufschreibst was du isst und die zeiten dahinter, fällt es (mir zumindest) leichter nicht dumm rum zu fressen

zwischen jeder mahlzeit ca 2-4 Stunden eine Ruhepfase einsetzten :)

Ebenfalls hilft, wenn du den ersten Anflug von Hunger bekommst, trinken. Das ist nicht nur gesund, sondern macht den bauch auch voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir einen Plan wann du was Isst, das macht es (zumindest für mich :D ) leichter nicht sinnlos rum zu fressen. Zwischen jeder mahlzeit ca 2-4 Stunden einplanen.

Außerdem, wenn der erste Hunger kommt: trinken! ist nicht nur gesund, sondern macht auch den Bauch voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?