Frage von CaptainSmoker97, 186

Wie hoch wird in etwa meine Strafe, wenn ich Verurteilt werde?

Hallo, Ich bin 18 jahre alt und hab mist gebaut. Meine Familie ist hartz4 Empfänger, vor ein paar Jahren, hat meine Mutter angefangen Lebensmittel und so auf Rechnung zu bestellen weil das hartz 4 einfach nicht ausreicht, immer zur Monatsmitte hatten wir nichts mehr und Sie musste uns ja Ernähren. Aber aus Lebensmitteln wurden schnell andere Sachen, wie Dvds und so aber konnten halt nie zahlen. Ich war damals noch so dumm und hab auch zeug auf Rechnung bestellt, aber konnte auch nie Zahlen, als ich auf meinen Namen nichts mehr kriegte, hab ich noch mehrfach auf 4 weitere Nicht existierende Namen bestellt. Der Rest meiner Familie ebenso. Jeder hatte praktisch seine eigenen Namen, so ging das 2 Jahre, immer wenn man was brauchte, immer rein in den Online.Shop. Mir geht's jetzt erstmal um mich, ich weiss nicht genau wie hoch meine Betrug insgesamt liegt, aber das dürften mittlerweile so 2000-5000€ insgesamt sein. Ich weiss nichtmal mehr bei welchen Online.shops ich überall bestellt hab. Die schlinge zieht sich immer weiter zu, ich weiss nicht was ich machen soll, ich kann nicht zahlen. Ich hab schon ne Vermögensauskunft abgegeben, so muss ich die Rechnungen auf meinen Namen fürs erste nicht bezahlen aber die auf die falschen namen. Nun meine Frage, wie hoch wird in etwa meine Strafe ausfallen? denn lange, kann ich das Zahlen nicht mehr hinauszögern. Ich weiss ich hab mist gebaut, also nur ordentliche Antworten bitte.

Antwort
von januarbisjuli, 84

Wenn du sowas danach nicht wieder tust, bleibt dir eine Gefängnisstrafe erspart. Mit Wiederholungstätern geht man jedoch nicht mehr so nett um. Aber ich denke mal, du hast deine Lektion gelernt. In dem Fall: über Privatinsolvenz informieren und diese anmelden, falls es das Richtige für dich ist. Dann wird das schon alles wieder! :) 

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

Werde mich mal drüber informieren danke :)

Antwort
von Dailytwo, 88

Wenn du die Rechnungen nicht zahlen kannst und du darauf nicht reagierest, wird es sich von Mahnungen zu Insolvenzverfahren steigern mit der Drohnung des Pfändens, wenn sie bei dir nichts pfänden können wird sich ein Gerichtsvollzieher weiter darum kümmern, und dir Ratenzahlungen anbieten, die wahrscheinlich in deinem Fall in mehreren Raten verlaufen, wenn du dem regelmäßige nachgehst werden die Gläubiger dich erstmal in Ruhe lassen, wenn nicht kann es im schlimmsten Fall zur Freiheitsstrafe kommen.Du hättest noch die Möglichkeit einer Privatinsolvenz oder zu einem Schuldenberater zu gehen (Caritas, Diakonie )

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

Da ist vieles schon kurz davor beim Gerichtsvollzieher zu landen und dieser Halsabschneider will pro Rechnung 50€ raten. Beim Schuldenberater ist auch sone Sache, ich kann da ja nicht über die Schulden auf die falschen Namen reden :)

Kommentar von Dailytwo ,

Es geht ja nur darum das die Gläubiger Geld bekommen, oder darauf reagiert wird, der Schuldnerberater wird dich darüber informieren, wie man es in kleinen Schritten machen kann, und den Gerichtsvollzieher würde ich auch entgegen kommen, sonst hat das Konsequenten.

Kommentar von januarbisjuli ,

Doch, bei dem Berater kannst du auf jeden Fall alles offen legen und es ist auch besser, gleich das gesamte Problem anzupacken.

Kommentar von Dailytwo ,

Danke....

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

Werde mir mal Gedanken drüber machen danke :)

Kommentar von Dailytwo ,

Bitte!

Antwort
von andie61, 89

Da die gesammte Familie zusammen betrogen hat wird die Strafe um einiges höher ausfallen.

http://www.rechtsanwalt-betrug.de/

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

es war nicht richtig zusammen, mehr jeder für sich, keinen hats interessiert was der andere macht ;)

Kommentar von andie61 ,

Das kann der Staatsanwalt aber anders sehen.

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

hast schon recht ;)

Kommentar von januarbisjuli ,

Er schreibt, dass er jetzt 18 ist. Er war also 16, als er damit angefangen hat. Außerdem wurde er von seiner Mutter angesteckt, quasi. Das Konzept war ja ursprünglich nicht seine Idee. Ich denke, dass es für ihn relativ mild ausfallen wird. 

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

Meine Mutter sagt aber, das man Ihr nichts nachweisen könnte und denkt sie kommt davon indem Sie sagt sie hätte nichts bestellt ;) sie wollte sogar alles auf meinen großen Bruder schieben

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

mein 12 jähriger kleiner bruder, hat auch nen Batzen schulden so gemacht, dem passiert nichts, aber meine Mutter hat auch Bestellungen auf sämtliche Namen ihrer kinder getätigt, also auch auf meinen, ich hab also auch schulden die gar nicht mir gehören, sogar auf den namen meines verstorbenen bruders

Kommentar von januarbisjuli ,

Deine Mutter wird nicht davon kommen. Und ihr solltet einfach alle die Wahrheit sagen, auch wenn sie es nicht tut. Du musst sie nicht in Schutz nehmen oder sowas. Theoretisch könntest du ja sogar ihr komplett alles in die Schuhe schieben. Also ist es quasi schon nett, die Wahrheit zu sagen. ;-)

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

Istn gut gemeinter Rat, aber meine Mutter will nicht in den Knast und wird's einem Ihrer kinder in die Schuhe schieben, mein kleiner Bruder hält immer zu unserer Mutter und mein grosser bruder, könnte gegen Sie aussagen, wird er aber nicht, er kann sie nicht leiden aber bestraft werden will er selber nicht. Im schlimmsten fall hab ich 3 Aussagen gegen mich mein grosser bruder wohnt nicht mehr hier also wird meine mutter versuchen es mir anzuhängen.

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

Und insgesamt, liegt allein der Betrug meiner Mutter bei mindestens 10 Riesen und wenn das alles mir in die Schuhe geschoben wird, hab ich ein Problem, ich kann nicht beweisen das ich es nicht war

Kommentar von andie61 ,

Dann wird es Zeit zu einem Rechtsanwalt zu gehen.

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

Ich stehe gerne zu dem was ich gemacht hab, aber für den Rest, werde ich nicht den kopf hinhalten. Das mit dem Rechtsanwalt, wäre wohl wirklich erstmal die Naheliegenste lösung :)

Kommentar von andie61 ,

Den wirst Du sowiso brauchen wenn die Sache vor Gericht kommt,da kann er vorher schon versuchen was die Schulden betrifft mit den Gläubigern eine Regelung zu finden.

Kommentar von januarbisjuli ,

Deine Geschichte ist aber auch viel glaubhafter, als das was deine Mutter behaupten wird. Vorallem da sie so uneinsichtig ist und alles abstreiten will, im Gegensatz zu dir. 

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

Das Gericht könnte das anders sehen, andererseits, gibt es Bestellungen, wo sich selbst das gericht fragen müsste, wieso ein 16-17 jähriger sowas bestellen sollte, Bestellungen wo es also gar kein Sinn macht mir das anzuhängen. Ich werde mich nächste Woche mal um nen Anwalt bemühen, danke für die vielen hilfreichen antworten :)

Kommentar von januarbisjuli ,

Gern. Alles Gute!

Antwort
von ingwer16, 100

🙃erst mal gut das du Einsicht hast !
Es gibt Schulden Berater / zB von Caritas , ne Freundin hat damit gute Erfahrung gemacht , die können dir vielleicht auch helfen

Antwort
von Peppi26, 100

Das ist ziemlich krasser und vor allem langer betrug über ,2jahre also ne Strafe mit Bewährung gibt s da bestimmt!

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

wäre ja cool wenns nur Bewährung ist :) Danke :)

Antwort
von Bloodlord2003, 72

du wirst nicht in den knast kommen, bewährungsstrafe

Kommentar von CaptainSmoker97 ,

das hoffe ich xD danke :)

Kommentar von Bloodlord2003 ,

dafür ist das zu pommes, wenn ihr nur für euch bestellt hattet

für knast hättest das zeug schon noch verkaufen müssen zb und damit bissel kohle machen

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten