Frage von DummerArsch, 82

Wie hoch wäre die Erdbevölkerung heute, wenn es die Pest UND den ersten und zweiten Weltkrieg nie gegeben hätte ungefähr - bitte ihn Milliarden angeben.?

Antwort
von Kindred, 52

Kann man nicht sagen. Ohne Pest hätten vllt. andere Krankheiten die Oberhand gehabt, oder es wäre zu anderen Kriegen gekommen.

Kommentar von DummerArsch ,

Ja... angenommen, dass das nicht der Fall gewesen wäre.

Kommentar von Kindred ,

Das kann man so kaum sagen. Wenn ich mal Zeit und Muße habe stell ich eine entsprechende Funktion auf. Du musst die Vermehrungsrate der einzelnen Jahre mit der Anzahl der Menschen verrechnen.

Antwort
von weckmannu, 11

Die 2 Weltkriege haben 'nur' einige Dutzend Millionen Tote gefordert, die Menschheit hat sich auch in dieser Zeit vermehrt!

"Die Pest" gab es nicht, aber es gab immer wieder Seuchen, die in den betroffenen Regionen ca. 50% der Bevölkerung wegrafften. Die Bevölkerung hat sich anschließend wieder erholt. Deshalb ist es reine Spekulation, ob sie ohne Seuche wesentlich größer geworden wäre.

Siehe Wiki "Geschichte der Pest"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community