Frage von lolkannone, 65

Wie hoch sind die Mehrwertsteuer und Zoll?

Ich will mir einen Tower Pc aus Deutschland in die Schweiz importieren der Insgesam 1800 Euro kostet, da Sie nicht direkt in die Schweiz Liefern muss ich ihn an eine Deutsche Adresse schicken was soweit kein probelem ist.

Wie viel kostet dann der Pc schlussendlich wenn man die Deutschen Mehrwertsteuer abzieht, denn Zoll hinzufügt und dann auch noch die Schweizer Mehrwertsteuer wieder hinzu fügt?

Die Mehrwertsteuer in der Schweiz sind 8%

Bitte kommt mir nicht damit das es biliger ist einen Pc selbst zusammen zu bauen oder zusammenbauen lassen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BalTab, 65

Also: Du bekommst die 19% auf Antrag erstattet, musst die schweizerische Mehrwertsteuer wieder drauf rechnen.

also Endpreis -19%, + 8% (Ihr Glückspilze!!!). die 'Mehrwertsteuer ist auf der Rechnung Extra ausgewiesen, ist als erkennbar, und muss nicht selbst ausgerechnet werden.

Zoll : Auf Computer und Co fällt kein Zoll an!

Antwort
von meini77, 33

Sprich das vorher mit dem Shop ab, daß Du die Deutsche MwSt erstattet haben willst.

Dann musst Du Dir an der Grenze einen Zollagenten suchen, der für Dich in Deutschland ein ABD (Ausfuhr-Begleitdokument) erstellt und i.d.R. auch gleich die Einfuhr in die Schweiz erledigt.

Am Grenzübergang Bietingen/Thayngen macht das z.B. die Firma Imlig.

Wahrscheinlich will der Verkäufer von Dir erstmal die vollen 1800 EUR gezahlt bekommen. Wenn die Ausfuhr in die Schweiz dann bestätigt wurde, werden Dir 19% MwSt zurückerstattet. In der Schweiz zahlst Du dann die 8% MwSt und ggf. etwas Zoll.

Die Zölle sind in der Schweiz nach Warenart und Gewicht geregelt. Die Höhe kenne ich allerdings nicht, in Deutschland sind Computer zollfrei.

Antwort
von Accountowner08, 40

wahrscheinlich weniger, MwSt. ch sind 7,5%... zoll weiss ich nicht...

Kommentar von jottlieb ,

Der normale Mehrwertsteuersatz beträgt 8%.

Antwort
von jottlieb, 27

Warum willst du das machen? In der Regel sind doch Computer in der Schweiz nicht teurer sondern oft sogar günstiger.

Kommentar von lolkannone ,

Ich habe nichts in der Schweiz gefunden das biliger ist.

Antwort
von HansderVader, 43

(warenwert / 119) * 100 = der nettowarenwert

die 19% bekommst du bei der deklarierten Ausfuhr aus DE erstattet (vom Zoll)

Die Einfuhr in die Schweiz musst Du dann selber machen.
Alle Rechungen mitnehmen am besten ausreichende Kopien mitnehmen.

Kommentar von HansderVader ,

by the way.. die 19% musst Du an den Händler bezahlen!der darf nicht ohne MwSt liefern die bekommst Du aber dann später bei der Ausfuhr ersattet

Kommentar von Karl37 ,

Das Verfahren läuft etwas anders ab. Der Käufer hat bei der Ausreise dem deutschen Zoll die Rechnung und die Ware vorzulegen. Die Ausfuhr wird vom deutschen Zoll quittiert. Mit dieser Rechnung geht man nun zum Verkäufer und lässt sich die MWSt erstatten.

Will man dieses Procedere vermeiden, dann erteilt man einer internationalen Spedition den Lieferauftrag, denn diese regeln auch die zollrechtlichen Fragen.

Kommentar von HansderVader ,

Grins.. ich kaufe den Rechner in Flensburg.... fahre dann nach Schaffhausen und gehe zum Zoll..., der macht seinen Stempel drauf ... ich fahre zurück nach Flensburg und hole mir die MwSt. .... dann fahre ich wieder nach Schaffhhausen und dann in die Schweiz. Das kann ja wohl nicht sein oder? und by the way

Das hier lassen sich die Jungs fürstlich bezahlen...

Will man dieses Procedere vermeiden, dann erteilt man einer internationalen Spedition den Lieferauftrag, denn diese regeln auch die zollrechtlichen Fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community