Frage von Maichin,

Wie hoch sind die Kosten für eine Brustvergrößerung in Deutschland im Durchschnitt?

Wie hoch sind in Deutschland im Schnitt die Kosten für eine Brustvergrößerung? Und kennt jemand Kliniken hier, in denen man das auch auf Raten bezahlen kann? Meine Schwester hat sich nämlich nach langem Überlegen dazu entschlossen, ist aber Normalverdienerin. Immerhin hat sie einen halbwegs sicheren Job. Aber auf einmal geht das trotzdem nicht. Kann jemand einen Tipp geben? Ort in Deutschland ist egal.

Hilfreichste Antwort von joja26,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das kommt immer drauf an. Bei billigen "unerfahrenen" schönheitschirurgen kann es auch in DE ab 2900€ kosten, beim erfahrenen plastischen Chirurgen sicher nicht, da sind 5000 € aufwährts üblich. Wenn Du aber nichts gegen Ausland hast, ein super erfahrener Arzt ist Dr.Bouda, seine ebseite ist: dr-bouda.cz

Antwort von criamaip,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Für große Brust braucht man keine drastischen Eingriffe vorzunehmen. Es gibt eine Vielzahl von hilfreichen Hausmitteln und Tipps um Schöne und volle Brust zu bekommen. Eine Liste mit ausführlichen Erläuterungen findet sich hier: Hausmittel zur natürlichen Brust vergrößern

Antwort von rogerrelinge,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hi Maichin,

die Kosten für eine Brustvergrößerung mittels Op ist recht teuer. ES GIBT ABER ALTERNATIVEN. Meine Frau wollte sich ebenfalls die Brust vergrößern lassen und wollte sofortige Ergebnisse haben, aber 3000-5000€ waren Ihr zu teuer. Es gibt noch andere möglichkeiten, die aber länger für ergebnisse brauchen als eine Brust-Op dafür sind sie aber gesünder und nachhaltiger. Hier gibt es bspw. eine Möglichkeit ohne eine Op die Brust vergrößern zu lassen: www.paid4sofort.de/gratis-produkte

Antwort von gelbsucht1990,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde sagen eine seriöse OP bekommst du in Deutschland ab 3500 €. Nach oben gibt es fast keine Grenzen: http://campusclinic.net/brustvergroesserung/.

Ich würde dir raten zu vergleichen und auch eine Folgeversicherung für z.B. Kapselfibrose in Betracht zu ziehen, man weiß ja nie...

Antwort von Leon3456,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Preise in Deutschland sind unterschiedlich habe ein Interessanten Infoblog gefunden der sich mit Brust OP kosten beschäftigt--> http://brustopkosten.net/

Antwort von WinstonMorta,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

am besten mal hier nachlesen. Sehr informativ http://diewelt24.com/was-kostet-eine-brustvergroserung-ein-ratgeber/

Antwort von Apsi82,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wer dafür ins Ausland geht, spielt mit seinem Leben. Die Menschen müssen einfach mal verinnerlichen, dass Qualität nunmal kostet. Das ist beim Zahnersatz so, bei Brustvergrößerungen und so weiter und so fort.

Kommentar von susannegunther,

genau

Kommentar von dojume,

Und ein Arzt, der im Ausland praktiziert kann deiner Meinung nach keine Qualität anbieten? Demnach sind also leider alle Menschen, die nicht das "Glück" haben in Deutschland geboren zu sein minderversorgt, haben leider nur ahnungslose Mediziner vor Ort und müssen bei eventuellem Erkranken bzw. bei etwaigen chirurgischen Eingriffen mit unerfahrenen und Deiner Aussage nach lebensbedrohlichen Ärzten vorlieb nehmen. Dass viele (ich möchte nicht sagen, überwiegend) Spezialisten in der Medizin aus anderen Ländern als Deutschland kommen unterstreicht Deine Aussage auch total! Sowohl in Deutschland als auch im Ausland gibt es gute und schlechte plastische Chirurgen. Man muss sich anständig erkundigen und nicht leichtfertig entscheiden.

Antwort von Larissa30,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Liebe Maichin, also, bei einem erfahrenen plastischen Chirurgen - nicht Schönheitschirurgen!!! - kostet eine reine BV ca. 6000€. Dann hast Du aber auch die Sicherheit einer Klinik, Vor und Nachsorge, gute Implantate und eine kompetente Beratung vor und nach der OP. Ratenzahlung bieten einige an. Ich habe lange gezögert und habe mich dann nach reiflicher Überlegung und 3 Beratungen bei PC´s dazu entschlossen, eine BV machen zu lassen, weil ich mich wieder ein Stück weiblicher fühlen zu wollen. Hatte nur noch ein kleines A. Eine Freundin, der ich mich anvertraut hatte, sagte mir, das ich in Hamburg in die Klinik Pöseldorf gehen sollte. Ich habe mich für diese Klinik entschieden. Mein Leben hat eine neue Wendung bekommen. Meine Brust ist ganz natürlich. Ich kann im Bikini, kleinen Kleidchen und einfach auch mal wieder so frei von Komplexen am aktiven Leben teilhaben. Das Team war extrem Menschlich und Professionell vom Erstgespräch bis zur Endkontrolle. Ach so, aus einem kleinen A wurde ein schönes b anatomisch high profile. Würde das Team und die Klinik Pöseldorf gerne Anderen als gutes Beispiel empfehlen. Beraten kostet nichts und ein super Gefühl bleibt. Ich habe 6300€ all inklusive bezahlt. Ob die Ratenzahlung machen weiß ich nicht. Frag doch mal. Ich wünsche ich Dir viel Erfolg und ich würde immer mindestens 2 Meinungen/Beratungen von plastischen Chirurgen einholen! LG Larissa

Antwort von shizzlwhizzl7,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort von Gerd2,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Diese lagen bei 4500 Euro. Davon ab, ist alles noch zu billig und müsste ne Million kosten zwecks Selbstverstümmelung und nebenbei sehen die künstliche Dinger hässlich u. abartig aus.

Antwort von Brot09,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

5000 euro

Antwort von mialena,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

die Damen die sich öffentlich zeigen und das hinter sich haben, sagen immer die 4000,00 € haben sich gelohnt

Antwort von Tigertears,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Etwa bei 2500 Euro herum.

Antwort von Flowers86,

Kommt immer darauf an. Wenn du einen guten Chirurgen möchtest, kostet das ab 3.500 aufwärts.

Eine Freundin war bei der Klinik am Rhein, da war es wohl sehr gut. Aber auch teuer... Preise auf Anfrage.

Ansonsten würde ich mich auf mybody inc. informieren. Die bieten eine große Auswahl an Ärtzen und Kliniken an, zum Vergleich...

Antwort von Killerzoo,

Halli Hallo,

na das ist von Klinik zu Klinik und Eingriff unterschiedlich! Vielleicht schaust Du einfach mal unter http://www.t-klinik.com/ und holst Dir hier ein paar wichtige Informationen! Rufe doch einfach mal an und erkundige Dich!

Lg

Antwort von WinstonMorta,
Antwort von Presswurst87,

man kann es hier in d über den dsä machen lassen, würde das bei mir auch so machen lassen, nur weil es dsä heißt ist das nicht schlechter, die wissen schon wie se ihr geld bekommen, zwecks warum aufeinmal billiger, es geht dann darum dass die den papierkram für die ärtzte machen usw. ich bin z.b bei new silikon und habe dort schon viel erfahrungen sammeln können, ob du nun 6000€, 2000€ oder 3000€ bezahlst, es kann bei jeden artzt daneben gehen, somal die op, die narkose und die implis gar nicht so teuer sind, das teure ist das artzthonorar, das ist ja das gemeine! natürlich muss man immer schaun, wie ist die klinik, wie ist der artzt, nimmt der sich zeit für mich usw. und auch wichtig ist, dass du im vorfeld abklärst welche implis du bekommst... also ich gebe dann doch lieber nur 3000€ (muss dafür auch einen kredit machen) als wenn ich 6000 ausgebe... viele ärtzte verscheißern einen auch, die so hohe preise haben, glaub mir, da gibts ein forum da kannste persönlich mit ärtzten reden, sind natürlich die teuersten aber sobald du denen unangenehme !(nicht provozierende)! fragen stellst, löschen die dir deinen beitrag... sorry das sind für mich solche typischen pc dies nur wegen der kohle machen....

Antwort von petraschorch,

Hallo Maichin,

ich habe mich vor drei Jahren bei Dr. Siessegger in Köln operieren lassen. Habe damals insgesamt 4500 € in Raten gezahlt. Die Operation ist sehr gut verlaufen. Ich denke aber Ratenzahlung wir fast jeder Arzt anbieten.

Gruss, Petra

Antwort von joja26,

beste Überblickseite über die Kosten für eien Brust-OP in Tschechien ist auch hier: http://www.plastische2.de/de/brust-op/kosten.html

Antwort von joja26,

allgemeine Infos über Kosten für eine Brustvergrösserung, sowie andere OPs in der plastischen Chirurgie gibt es ebenso hier im Überblick: http://www.schoenheitschirurg-tschechien.de/Kosten.html

Antwort von hawaiisurfing,

Die meisten anerkannten Schönheitschirurgen pendeln sich irgendwo bei 5000 Euro ein, plus/minus 1000 Euro. Hängt aber auch von der Reputation ab. Allerdings geht es dabei um Silikonimplantate. Eine andere Methode nutzt Eigenfett, taucht jetzt immer öfter auf. Da wird pro Sitzung abgerechnet, die etwa bei 1000 Euro liegt. Eine gute Liste zur Orientierung gibt es hier:

http://www.dr-kretzschmar.de/preisliste.html

Antwort von aynsa,

Hallo, ich habe von der Kennedy Klinik gehört, wo der Preis bei 3500 Euro liegt. Jedoch bietet er keine Ratenzahlung an. Viele fragen sich ja immer, warum es so günstig ist, obwohl es eine Privatklinik ist. Aber es steht ja auf der Homepage, dass nach GOÄ abgerechnet wird, der ganz normale Krankenhaustarif. Dr. Lange in Stuttgart bietet eine Ratenzahlung an, den ich persönlich auch gut einschätzen würde.Der Preis geht aber nicht aus der Hompage hervor. Näheres per PN Liebe Grüsse Cerstin

Antwort von Zahnfee01,

Hallo Maichin,

zum Thema Ratenzahlung kann ich Dir hier zwar nicht so genau etwas sagen, außer daß ich bei einer freiwilligen medizinisch nicht notwendigen Operation so etwas eher kritisch sehe, weil man auch bedenken sollte, daß eventuell noch Folgekosten auf einen zukommen könnten, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden. Man sollte also schon etwas finanzielle Reserven haben und nicht an die Grenze der finanzieleln Belastbarkeit gehen.

Aber vielleicht hilft Dir bzw Deiner Schwester noch, was ich heir an anderer Stelle schon mal zum Thema Kosten geschrieben habe:

"...die Kosten für eine Brustvergrößerung ....in Deutschland ...können aber abhängig von anderen Kriterien trotzdem sehr unterschiedlich sein, können von ca 3.000 Euro bis über 10.000 Euro gehen.

Die Höhe der Kosten hängt z.B. von der Qualität der Implantate, von den indiviudellen Kostenstrukturen der Ärzte (Aus-und Weiterbildung, Praxis- und Klinikbetrieb usw), von der Zeit, die ein Doc sich für Beratung und Nachsorge aber auch für die OP selber nimmt, und noch von einigen anderen Kriterien ab.

Was bei so einer OP auf einen zukommt, kannst Du gern mal in meinem persönlichen Erfahrungsbericht nachlesen:

http://www.mein-erfahrungsbericht.de/brustvergroesserung/

Da findest Du auch einige allgemeine Informationen und Tipps zum Thema Brustvergrößerung, unter anderem Tipps für die Arztsuche und eine Checkliste für das Beratungsgespräch..."

Liebe Grüße Zahnfee

Antwort von sdsdfst,

3000-6000€

Kommentar von susannegunther,

mehr

Antwort von Hammerfall1989,

ausschließlich die natürliche schönheit sollte zählen...würde also komplett die finger davon lassen...ich denke die menschen, die dich lieben (sollte es dabei um dich gehen), akzeptieren dich so wie du bist.

Antwort von MoxFoulder,

ich dachte das kilo lag bei 800€ rum ... also doppelt dann 1600€

Kommentar von Katha44,

man lässt sich da echt 2 kilo dranhängen? ist das nicht viel zu schwer?

Antwort von bxxxxxxxxxxxx,

Kommt drauf an wie groß du willst :D

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community