Frage von beziehungfurwas, 168

wie hoch sind die kosten bei geld abhebungen in thailand mit einer maestro karte?

180 baht kommen + die 5 euro wie hier in DE ? .. also 9,50 gesammt

Antwort
von Rolf42, 145

Was deine Bank dafür berechnet, steht in deren Preisverzeichnis. Dazu kommen die Kosten, die der thailändische Automatenbetreiber aufschlägt.

Kommentar von beziehungfurwas ,

wo steht das finde es nicht !!

kannst du vielleicht es finden und mir sagen wieviel oder den link geben

bin bei der deutschen bank

Kommentar von Rolf42 ,

Das Preisverzeichnis der Deutschen Bank findest du hier:

https://www.deutsche-bank.de/pfb/content/privatkunden/services-kontakt_kondition...

Die Preise für Auszahlungen an Fremdautomaten stehen im Preisverzeichnis auf Seite 14 - es sind 1 % des Betrages, mindestens 5,99 Euro.

Kommentar von beziehungfurwas ,

1% des betrages ? ... in thailand kann man eh nur MAX 500 abheben dat wären aber 5euro , egal :D

180BAHT 4,50 + 6,00 = 10,50 ... die b umsen uns dort richtigdanke das du es herausgefunden hast TOP !

Kommentar von Rolf42 ,

Wechsel die Bank.

Mit der VISA-Card der DKB sind Auszahlungen weltweit kostenlos möglich - auch Fremdentgelte werden auf Antrag erstattet.

https://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/

Kommentar von beziehungfurwas ,

laden ist pleite gegangen hab 48riesen noch offen , ich komm nicht mal durch die bonitätsprüfung durch 

was sollen die machen mein leben nehmen ? bezahle es in kleinen raten ab bis zu meinem tod , aber jetzt muss erst mal ein urlaub her...

Kommentar von Rolf42 ,

Dann besorg dir eine Postbank-Sparcard. Die gibt es ohne Bonitätsprüfung, und sie ermöglicht bis zu zehn kostenfreie Auszahlungen an Automaten im Ausland pro Jahr. (Nur das Zusatzentgelt des Automatenbetreibers wird dennoch fällig.)

Antwort
von maewmaew, 113

sehr viele automaten in thailand akzeptieren keine meastro karten. einige wenige mit maestro aufkleber habe ich zwar schon gesehn aber nie selbst ausprobiert. ich würde empfehlen eine kredit oder debit card von visa oder master zu benutzen, die funktionieren an ausnahmslos allen automaten und kosten 180baht abhebe gebühr.

Antwort
von peterobm, 168

ist das eine Kreditkarte? kein Problem 

die 180 Thb ist eine Bankinterne Gebühr beim Abheben an einem ATM, Auslandseinsatz und evtl. Wechselgebühren kommen hinzu. 

mit einer EC-Karte mit V-Pay Zeichen keine Geldabhebung möglich; fragen Sie ihren Bankberater.

Kommentar von beziehungfurwas ,

ich hab kein vpay , sonst würde ich nicht fragen

Kommentar von BalTab ,

MAESTRO! Das sagt schon der Name, dass das keine Kreditkarte ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community