Frage von klugshicer, 33

wie hoch sind die höchsten TCP oder UDP-Ports?

Ich habe gerade einen interessanten Artikel über die Absicherung von SSH-Servern gelesen, und dass man den Port ändern soll - als Eselsbrücke wird empfohlen die eigene Postleitzahl als Portnummer zu nehmen.

Dazu würde ich aber vorher wissen, ob es bezüglich der Portnummern irgend welche beschräkungen gibt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von triopasi, 21

Gültige Portnummern sind 0 bis 65535. - Wikipedia

Die PLZ zu nehmen ist totaler Schwachsinn. Was mach ich denn wenn ich SSH und FTP habe? Habe ja nur eine PLZ. Außerdem kann man ja recht easy rausfinden welche Ports offen sind..

Kommentar von Linkboy007 ,

nahhh stimmt dachte da gibt's kein Limit naja man lernt nie aus ^^

Kommentar von klugshicer ,

Vielen Dank - dann werde ich dass lieber lassen und auf fail2ban zurückgreifen

Kommentar von triopasi ,

Ich habs folgendermaßen gemacht: Habe 2 Geräte mit FTP Zugang. Die internen IPs enden auf .40 und .41. Die FTP Ports nach außen sind dementsprechend 40021 und 41021, so sehe ich an der Portnummer schon auf welches Gerät ich denn zugreife.

Kommentar von Christoph34212 ,

Hallo, am sichersten ist es warscheinlich wenn du den Port änderst, fail2ban benutzt und dazu noch Keyauth.

LG Chris(vom Handy)

Antwort
von LeonardM, 7

Kannst von 1 bis (2^(16))-1 wählen. Ein paar belegen aber auch das system und ein paar auch andere drittanbieteranwendungen. Aber allein den port zu ändern machts ehrlich gesagt nicht viel sicherer

Antwort
von Kiboman, 18

16bit ~65535 oder 6 weiss grade nicht ob die 0 dazu gezählt wird

Antwort
von Linkboy007, 22

Naja Ports haben bis zu fünf stellen also würde ich sagen 99999

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community