Frage von celina21020, 115

Wie hoch muss das Mindesteinkommen sein, um einen Ausländer nach Deutschland einladen zu können?

Hallo! Ich würde gerne unseren guten Freund aus Tunesien für zwei Wochen nach Deutschland einladen! Und für die Verpflichtungserklärung muss ich ja ein Mindesteinkommen vorweisen. Wie viel muss ich mindestens verdienen? Und zählen Kindergeld und Unterhalt meiner Tochter auch zum Einkommen dazu? Und weiß zufällig noch jemand, wie lang die Bearbeitungszeit für das Visum betragen könnte? Vielen Dank schon mal im Voraus!

Antwort
von peterobm, 89

du wirst deine letzten Lohnzettel vorlegen müssen, ausreichend Wohnraum haben. 

Solltest das Geld nicht haben, so kann auch eine Kaution gestellt werden; näheres kann dir die Stadtverwaltung geben.

eine Incomingversicherung sollte auch abgeschlossen werden. 

Visa - rechne mit ca. 7 Tagen

Antwort
von Turbomann, 85

An deiner Stelle würde ich das auf dem Amt fragen, wo das verlangt wird.

Dort bist du an der richtigen Setlle, ich könnte auch nur Vermutungen ansetellen, aber davon hättest du nichts.

Kommentar von celina21020 ,

Okay danke! Wissen Sie, ob jedes Amt ein anderes Einkommen verlangt oder ist das überall gleich? 

Kommentar von Turbomann ,

Gehe davon aus, dass in Deutschland die Ämter alle gleich berechnen.

Habe mit so einer Situation noch nichts zu tun gehabt.

Antwort
von Teodd, 86

Wie ich weiß, du muss arbeiten und mindestens 2000 Euro im Konto haben (Für Sicherheit deines Freundes). Wie viel du verdienen soll, das weiß ich nicht genau. Aber es muss aus Hartz4

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community