Frage von FeuerwehrMitte, 90

Wie hoch ist einer Schwangerschaft?

Hallo liebes Team

Letzten Samstag Abend gegen 22 Uhr hat meine Freundin ihre Pille genommen. Danach hatten wir halt Sex ohne Kondom gehabt. Am Sonntag Abend um 20 Uhr sind wir weggegangen , mit paar Freunde in die Disco bis Ca 5 Uhr . Während der Zeit haben wir halt Alkohol getrunken. Bier , Wodka mit verschiedne Mischungen und so. Dann sind wir Sonntags um 13 Uhr aufgewacht. Das heißt die Nachholzeit von 12 Stunde war vorbei . Wir sind sonntags um 20 Uhr weg und um 22 Uhr hätte sie die pillen nehmen müssen . Hat sie aber vergessen :/.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ? Pille nicht nach 12 Stunden eingenommen und den ganzen Morgen in der Disco Alkohol getrunken ?

Gruß

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & schwanger, 4

2. Woche

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 3

Hallo FeuerwehrMitte

Der Alkohol hat nur einen Einfluss auf den Schutz wenn man so viel trinkt dass  man innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille erbricht.

Jetzt kommt es  darauf an in welcher Woche der Fehler war. Die vergessene Pille auf alle Fälle nachnehmen auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss.


In der ersten Einnahmewoche: Die Pille weiternehmen aber die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche: Die Pille weiternehmen. Wenn in den vorangegangenen 7 Tagen die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden.


In der dritten Woche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille um bis zu 12 Stunden später nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunahmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.


Liebe Grüße HobbyTfz



Antwort
von Nikita1839, 49

Es sind 36h die man Zeit hat. 24h zur nächsten Pille und dann nochmal 12h. Stehht auch meist in der Packungsbeilage

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 12

Packungsbeilage lesen, darin stehen alle relevanten Informationen.

Antwort
von nicinini, 45

In welche Woche War sie den, erste zweite dritte?

Kommentar von FeuerwehrMitte ,

2. Woche

Kommentar von nicinini ,

Wenn sie de dann innerhalb von 24 std. nachgenommen hat, dürfte es recht unwahrscheinlich sein. ließ dir doch mal die packungsbeilage durch, da steht das nochmal genauer :)

Antwort
von beangato, 37

Wenn das in der letzen Woch war, soll sie die Pille einfach durchnehmen.

Lest mal den Beipackzettel.

Antwort
von tillerkiller, 33

Welch ein exzessiver Lebensstil :)

Ich weiß nicht ob es Sinn macht eine absolute Wahrscheinlichkeit auszurechnen.

Da hilft nur warten. Viel Glück

Antwort
von Julia2016, 44

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten