Frage von gruen0, 118

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Dritten Weltkrieges?

..beim heutigen Stand..denn in letzter Zeit scheinen sich die Anschläge zu häufen.. Steht der dritte Weltkrieg bevor oder kann es dazu gar nicht so einfach kommen, da man dadurch besser vorbereitet ist?

Antwort
von MrHilfestellung, 83

Gering. Die Anschläge, werden ja vom IS durchgeführt und der IS ist eine der wenigen Gruppierungen, die es geschafft hat, dass so gut wie jede militärische Großmacht gegen sie ist.

Ein Weltkrieg wäre ja wenn dann zwei verschiedene Blöcke gegeneinander, so wie NATO gegen GUS, und danach sieht es momentan nicht aus, wobei es natürlich immer mal wieder Spannungen gibt.

Antwort
von FragaAntworta, 88

Die Anschläge haben mit einem dritten WK nichts zu tun. Und Deinen 3ten WK kannst Du bereits im nahen Osten bobachten, dort kämpfen ca. 60 Parteien miteinander. Was Du meinst ist wohl eher ein Krieg zwischen den Supermächten, als Folge der gegenseitigen Dämmlichkeit. Eher unwahrscheinlich.

Antwort
von Ifosil, 76

Durch Terroranschläge wird nicht unbedingt ein 3. Weltkrieg provoziert. Nur die globalen Großmächte wären in der Lage so einen zu führen, mit fatalen folgen. Das wissen die Mächte auch, darum gibts "nur" Stellvertreterkriege. Im Moment ist Russland etwas aggressiv, aber auch wir sind nicht unschuldig. Trotzdem, im Moment siehts gut aus.

Antwort
von archibaldesel, 74

Zwischen welchen Kriegsparteien denn überhaupt?

Antwort
von xxxlx, 60

Ich bin zwar nicht abergläubisch, aber es ist schon sehr interessant was sich nicht nur im nahen Osten sondern noch weiter im fernen Osten abspielt.

Schauen wir mal nach Korea, dieser Penner dort droht laufend mit Atomschlägen und ganz ehrlich gesagt:,, Den würde ich ernst nehmen "!

Nostradamus hat in seinen Voraussagen einmal geäußert:,, Der dritte Weltkrieg wird aus dem Osten kommen , die Worte waren. Der Drache kommt aus dem Osten ! Wir wollen das natürlich nicht hoffen ! Aber eins steht fest, wenn es so kommt , wird kaum ein menschliches Wesen diesen Krieg überleben. Zurück in die Steinzeit heisst die Devise für die wenigen die es überleben. Denkt einmal an Hiroshima zurück, wie viele Menschen dort bei einem Erstschlag ums Leben gekommen sind. Und die heutigen Atom - u. Wasserstoffbomben haben die zehnfache Sprengkraft der damaligen Atombombe ,vielleicht sogar noch mehr. Es genügen ein paar von diesen Dingern um sämtliches Leben auf diesen Planeten auszulöschen. Ich  hoffe für unsere Kinder und Enkelkinder und für die ganze Menschheit das es nicht soweit kommt. Nur beinflussen können wir dies nicht. Man kann nur an die Vernunft der Menschheit appelieren und das ist sehr schwierig !

Antwort
von evermoreft, 65

Ich glaube nicht, dass es bald nen 3. Weltkrieg geben wird. Kann schon sein das es immer mehr Anschläge gibt, wie gesagt ich bezweifle das.

Antwort
von Stefffan7, 68

Auf ner Skala von 15 Bis 19 würde ich sagen Kartoffel.

Kommentar von Hotel13135 ,

Wie kommen manche Menschen bloß immer auf diese kreativen Ideen. Ich schmeiß mich in die Ecke vor Lachen. Hahaha

Kommentar von Stefffan7 ,

Ich würde gerne mitmachen, aber ich lebe in einem Leuchtturm.

Antwort
von axoni, 71

Im Moment bei 0%

Antwort
von PicarderKoenig, 54

Überhaupt nicht hoch, entgegen aller Panikmache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten