Frage von Juliasfanboy, 81

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ein IS Terrorist im Flugzeug eine Bombe hat nach Spanien?

Habe diese Vorstellung ganze Zeit das da eine Bombe ist.

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 31

Kleiner 100%, wenn wir von einem Flug aus Deutschland bzw. einem EASA-Staat ausgehen; dank der neuen Detektionstechnik auch bei der Pax-Kontrolle. 

Die durfte ich letzte Woche beim Flug nach Hongkong kennenlernen. Mal sehen, wie es beim Rückflug aus HKG wird. 

Überhaupt: Wie kommst Du gerade auf Spanien? Kameltreiber und Teppichrutscher buchen keine Flüge nach Spanien! 

Kommentar von Juliasfanboy ,

Fliege mit meiner Familie da hin

Antwort
von DerTroll, 36

Bei den Kontrollen, durch die man und sein Gepäck muß, ist es sehr unwahrscheinlich. Es hängt natürlich auch davon ab, an welchem Flughafen der Flug startet. Es gibt da durchaus welche, wo die Kontrollen nicht so wirklich richtig durchgeführt werden. Hatte das vor ein paar Jahren mal, da konnte man noch gut Urlaub in Tunesien machen. Das war noch nicht gefährlich. Ich habe am Flughafen extra noch schnell meine Flasche Wassser ausgetrunken, bevor es zur Sicherheitskontrolle ging. Mein Kumpel hat seine flasche einfach so im Rucksack gelassen. Es wurde geröngt und der Typ, der nur so flüchtig auf den Monitor geschaut hat, hat nichts gesagt. Daß man bei solchen Kontrollen vielleicht auch mal leichter eine Bombe mit ins Flugzeug kriegt, ist nun einmal so. Aber wenn du hier von Deutschland aus nach Spanien fliegst, kannst du davon ausgehen, daß es wahrscheinlicher ist, daß eine Bombe am Flughafen hochgeht, als im Flugzeug selbst.

Kommentar von Juliasfanboy ,

Fliege mit Lufthansa

Kommentar von DerTroll ,

Das spielt keine Rolle, die Fluggesellschaften haben keinen Einfluß darauf, wie genau die Flughafenangestellten die Sicherheitskontrollen durchführen.

Antwort
von nordlyset, 28

Die dürfte verschwindend gering sein, die Größenordnung, die Julian2301 nennt, ist da ganz realistisch.

Schau mal, wie viele Flüge es jeden Tag gibt. Und wie viele Flugzeuge sind in letzter Zeit durch Bomben oder mutmaßlich durch Bomben oder Anschläge und dergleichen abgestürzt? Unter 10 bei sicher mehreren 10.000 oder weit mehr Flügen in dem Zeitraum.

Aber gut, wenn man dann das Pech hat, ausgerechnet in so einem Flieger zu sitzen, hilft es einem nicht weiter, dass es extrem unwahrscheinlich ist. Denn dieses Pech wird immer irgendwen treffen. Leider.

Antwort
von Airbus380, 24

Die Wahrscheinlichkeit duerfte deutlich geringer sein als dass in deinem Auto/Bahn/Bus/Schulranzen eine Bombe ist.

Antwort
von maxim65, 33

Am besten du fragst die Leute beim Sicherheitscheck wenn du dran bist. Man wird dir ausführlich antworten

Kommentar von Juliasfanboy ,

Ist es nicht peinlich irgendwie

Kommentar von maxim65 ,

Peinlch nicht nur wird es unangenehm. Du fliegst nicht oft?

Antwort
von DragonFly80, 15

kann dir niemand beantworten, es kann immer, überrall und zu jederzeit passieren, aber nicht nur das, es kann auch passieren das vllt der pilot oder co pilot durchdreht und das Flugzeug zum absturz bringt, es gibt leider sehr viel was passieren kann

Kommentar von Juliasfanboy ,

Müssen jetzt nicht 3 im Cockpit sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten