Wie hoch ist die Babypauschale vom Jobcenter und kann man noch zusätzlich beim Caritas was beantragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst dich mal an die Schwangerschaftsberatungsstelle der Caritas wenden,entweder bekommst du von da schon eine ergänzende Hilfe oder sie geben dir Adressen wo du noch etwas bekommen kannst,so wie bei der Bundesstiftung für Mutter und Kind,da kannst du bis zu 300 € bekommen !

Für deine andere Frage kannst du im Internet mal eingeben ,, Harald - Thome - Baby - Erstausstattung " ,da solltest du das wichtigste nachlesen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe auch von der Bundesstiftung Mutter und Kind eine finanzielle Hilfe beantragt und 780 Euro bekommen. 

Natürlich muss man nachweisen können, dass man das Geld auch für das Kind ausgegeben hat und muss, sobald das Kind geboren wurde, eine Kopie der Geburtsurkunde an die Stiftung schicken, damit die auch Wissen, dass dein Kind geboren wurde :-) 

Außerdem kann man vom Jobcenter finanzielle Hilfe erlangen. Ab der 13. SSW kann man einen Zuschuss für Umstandsmode erlangen. Dies waren bei mir 115 Euro. 

Ab der 32. Woche (mein ich) kannst du einen Zuschuss für Erstlingsausstattung bekommen. Das setzt sich aus dem Bedarf zusammen. Du schreibst auf, was du noch für dein Baby brauchst (Kinderwagen, Kinderbett, Klamotten, Maxicosi...) und bekommst dementsprechend Antwort mit der Pauschale, die dir das Jobcenter zur Verfügung stellt. 

Das alles wird dir daraufhin aufs Konto überwiesen. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen,

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?