Wie hoch ist der überdurchschnittliche Verdienst in der Schweiz und wie sieht es mit der Aufenthaltsgenehmigung aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du langfristig vorhast, in die schweiz zu gehen, warte damit bis die kinder aus dem haus sind oder nimm die familie mit.

im "raum zürich" hast du schweizweit die höchsten mieten. ein zimmer ist ab etwa 800 franken monatlich zu haben. wobei zürich stadt gar nicht mal die höchsten mieten hat.

und für 2 tage wochenende lohnt das heimfahren nicht. schon gar nicht aus dem raum bern. wirklich hohen lohn bekommst du nur, wenn du auf montage fährst. krankenversicherung musst du komplett selber zahlen. kostenlose mitversicherung von familienmitgliedern gibt es nicht.

ach ja - das "golden age" ist auch in der schweiz längst vorbei. "abgesichert" in einem betrieb bist du ganz sicher nicht. der durchschnittsschweizer wechselt alle paar jahre den arbeitsplatz. du musst etwa 25% mehr leisten als in deutschland.

ich würde sagen, schweiz ist nichts für dich.

zumal man im raum bern kaum schriftdeutsch spricht - und bärndüütsch wirst du schwerlich verstehen.

überlege vielleicht nach holland zu gehen oder irgendwo in bawü dein glück zu versuchen.

alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XtremeCro
12.10.2016, 10:14

aber ich habe gerade beim vorstellungsgespräch erfahren, dass ich um die 9500 franken brutto verdienen würde (inkl. schichtzulagen). ich finde diese summe schon ziemlich gut. 

hier in deutschland verdien ich als single 3000€ monatlich netto (inkl. schichtzulagen) 

ich muss mir das nochmal durchrechnen ob es sich auch wirklich lohnt... in deutschland gehör ich mit meinem verdienst auch zu den reichsten 10%. muss mir mal die relation nochmal genauer anschauen.

0

Also ich kann dir nur etwas zu den Löhnen sagen. Also bei berufen die nicht gerade Coiffeur oder so sind bekommst du bei 100% eigentlich immer min. 4500 Franken wenn du ausgelernt bist. Normal kannst du mit löhnen von 5000-6000 Franken rechnen. Und wenn es dann noch besser kommt kannst du etwa 7000 Franken erwarten. Aber bedenke dass in der Schweiz auch die Mieten und die Lebensmittel und so weiter auch teurer ist.

(Ich gehe von einem Schweizer aus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung