Frage von maxbreak, 47

Wie hoch ist der Preisnachlass beim Kauf eines PC als Firmenkunde?

Ich vermute Firmenkunden bekommen beim Kauf eines PC´s einen Preisnachlass gegenüber Privatkunden?

Wie hoch sind diese Nachlässe in der Regel?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von muschmuschiii, 32

Firmenkunden bekommen deshalb einen Preisnachlass, weil sie mehrere Geräte auf einmal kaufen!

Antwort
von matmatmat, 24

Das kommt drauf an, wieviele Computer man kauft. Ein par wenige % wenn es 10 Geräte sind und ein deutlicher Rabatt wenn es z.B. im Rahmen eines Vertrags für alle Universitäten in BaWü für die nächsten 2 Jahre geht.

Kommentar von matmatmat ,

Noch ein Nachtrag: Bei großen Unternehmen sind es oft auch Leasingverträge, da werden dann alle 2 jahre die Laptops und PCs ausgetauscht... da ist die Preiskalkulation noch mal ganz anders.

Antwort
von Hohlkopf, 19

Unternehmen sparen sich schonmal die Steuer. Die bekommen sie vom Finanzamt Zurückerstattet. Rabatte hängen von den Konditionen ab.

Antwort
von archibaldesel, 10

Für einen PC bekommt auch eine Firma keinen Nachlass.

Antwort
von 716167, 31

Das hängt davon ab, wieviele PCs auf einmal gekauft werden.

Antwort
von 34Grenadier, 31

nein, nur, wenn du gewerblicher weiterverkäufer bist, dann bekommst du den verkäuferpreis, nicht den kundenpreis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community