Frage von Nibbles, 50

Wie hoch ist der maximale Betrag den ich verdienen darf?

zum nächsten Semester wird ja das bafög erhöht und ich sehe überall, dass "jetzt ein 450 Euro Job möglich wird". Im Antrag wird aber danach gefragt, wieviel ich im Bewilligungszeitraum voraussichtlich verdienen werde. Ich hab da jetzt einfach 450 * 12, also 5400 eingetragen. Ist das richtig so?

und noch eine Bonusfrage: darf ich nur maximal 450 Euro im Monat verdienen oder kann ich auch mal 2000 Euro in einem Monat verdienen und danach erstmal gar nix? sodass ich am Ende natürlich im Durchschnitt nicht über 450 komme. Geht das klar?

Antwort
von Hebelek, 34

das ist prinzipiell richtig. aber es gibt eben diese monatliche grenze, bis zu der du verdienen darfst. plus es gibt zusätzlich auch noch eine tages-regelung. ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Nibbles, 17

Ich bin dann selbst noch zur Beratung gegangen weil ich diese Antworten nicht so recht glauben wollte.

Es ist so, dass man den Maximalbetrag von 5400€ eintragen kann.

Was den verdienst angeht. Es ist vollkommen egal, wie man Geld verdient, solange man insgesamt nicht über eben diese 5400 kommt. Wenn ihr eine Ausbildung habt, nutzt sie!!!

Antwort
von fitnesshase, 29

Nee, musst du dann zurück zahlen, bzw was über 450 Euro ist wird dir von deiner Leistung abgezogen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community