Frage von visitar,

Wie hoch ist der "jeweilige Basiszinssatz" (aus Gerichtsurteil) ?

In einem Gerichtsurteil heißt es: ... an den Kläger (z.B.) 100,00 zuzüglich Zinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem (z.B.) 01.11.2008 ... zu zahlen.

Wie hoch ist der "jeweilige Basiszinssatz" ? Werden die 8 Prozent einfach zum jeweiligen Basiszinssatz hinzuaddiert? Wie berechnet man die Zinsen auf die Hauptforderung?

Vielen Dank für fundierte Antworten und ggf. Links auf weiterführende Seiten!

Antwort von altermann58,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

http://basiszinssatz.info/

hier findest du alles!

von - bis .....................Basiszinssatz

01.07.2008 -> 31.12.2008 3,19 %

01.01.2009 -> 30.06.2009 1,62 %

01.07.2009 -> 31.12.2009 0,12 %

01.01.2010 -> 30.06.2010 0,12 %

01.07.2010 -> 31.12.2010 0,12 %

01.01.2011 -> 30.06.2011 0,12 %

01.07.2011 -> 31.12.2011 ??? %

Kommentar von visitar,

DANKE!!!! Besser geht es nicht!! Schneller geht es nicht!!! Genial!!! Nochmal: Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community