Frage von heuteheute, 13

Wie hoch ist der ideale Spritzdruck bei einer Rückenspritze (Herbizidspritzung)?

Antwort
von jerkfun, 10

So hoch ,das der Sprühnebel absolut gleichmäßig austritt.Ein idealer Spritzdruck kann nicht angegeben werden.Die Länge des Schlauches und deren Querschnitt wären eine wichtige Größenordnung,und auch ob Du stehend oder laufend arbeitest.Allenfalls könntest Du Dich mit jemanden abstimmen,der die Gleiche Rückenspritze bedient und ein ähnliches ,wäßriges Herbizid einsetzen möchte.So weit ich weis,gibt es auch unterschiedliche Düsen,was eine Druckangabe noch schwieriger macht.Liebe Grüße

Antwort
von jimmycat, 4

Servus Ich benutze eine metalltank-spritze mit einem 10meter !!! Schlauch ,die ich mit ca 3/4 spritzmittel gefüllt auf mindestens . 6bar druck bringe eher mehr .....dann eben spritzen bis der druck soweit abgefallen is das ich nochmals pumpe bis der druck wieder 6bar ist und weiterarbeiten ...normalerweise reicht das bis zum schluss... Solltest du eine billige plastikspritze benutzen kommst nie auf den druck und der spritzmittel-nebel is halt nicht so fein ,ausserdem verstopft da gerne die düse ..... Ach ja ...was der kollege vor mir da erklärt stimmt so nicht ! den der druck setzt sich natülich ,wenn er mal aufgebaut ist , 1zu 1 fort ! Sonst könntest keine bremsleitung betreiben ....aber egal.... Grüße tom.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten