Wie hoch ist das Risiko für eine Schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hab meine Periode also ein Mal ausfallen lassen.

Du bekommst weder deine Tage noch deine Periode

Die Abbruchblutung während der Pillenpause ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Nun hatte ich gestern ungeschützen GV mit meinem Freund


Und warum? Wollt ihr ein Kind? Anders lässt sich das ja nicht erklären.

Es gilt (bei Wechselwirkungen zwischen AB und Pille) immer folgendes:

Während der Einnahme des Antibiotikas PLUS 7 Tage (=7 Pillen) danach zusätzlich hormonfrei z.B. mittels Kondom verhüten.

Ihr habt das nicht getan - das war fahrlässig.

Gehe zum Frauenarzt - der soll entscheiden was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt schaust Du mal, was in der Packungsbeilage zu "Vergesser in WOche 3" steht und handelst dementprechend. So gilt das Ganze nämlich im LZZ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst wenn du die Pille nimmst gar nicht deine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Wie hoch das Risiko genau ist, kann dir keiner sagen, aber es ist da. Denk die nächste Zeit an Verhütung und mache bald einen Test oder besser: gehe zum Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?