Frage von RichiM, 151

Wie hoch ist das Risiko, dass meine Freundin schwanger ist?

Hallo,

Ich hatte am 28.11 mit meiner freundin sex, alles verlief super. Als ich gekommen bin und mein penis rausziehen wollte, ist das kondom abgerutscht. Die Öffnung war aber nicht mehr in ihrem Körper. (Beim sex war sie oben) Ich habe es sofort gemerkt und das kondom rausgezogen, dass alles ging etwa 4 sekunden. Meine Freundin hatte am 10.11 ihre letzte mens. Könnte meine Freundin schwanger sein?

LG Richi

Antwort
von madeinlein, 32

Hallo Richi,

rein rechnerisch - was natürlich nicht 100%ig stimmen muss - ist deine Freundin innerhalb ihrer fruchtbaren Tage, wenn man von einem Standardzyklus von 28 Tagen ausgeht. Der Eisprung wäre dann heute. Schau mal http://www.mamawissen.de/eisprungrechner/ von daher kann man eine Schwangerschaft nicht ausschließen. Da deine Freundin auch heute höchstwahrscheinlich ihren Eisprung hat wäre es für die Pille danach zu spät. Sie soll sich aber auf jeden Fall in der Apotheke / Krankenhaus mal beraten lassen (so schnell wie möglich). Die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht - wie hoch das Risiko ist, wird dir leider niemand so genau sagen können. 

Antwort
von Janiela, 66

Ja, natürlich könnte sie das. Ein einziges Spermium kann genügen und das braucht eigentlich nur gut durchschwimmbare Gleitmasse. Da wir nicht dabei waren und nicht beurteilen können, ob jemand aus deiner kleinen Truppe sich den Weg nach oben gebahnt hat, wie genau der Winkel war, ob die Öffnung den Körper berührt hat und viele Details mehr, muss man sich leider auf die ganz pragmatische Alltagswahrscheinlichkeit stützen: 50/50 - entweder sie ist schwanger oder sie ist nicht schwanger. Kauft einen Schwangerschaftstest oder lasst einen bei ihrem Gynäkologen durchführen, dann seid ihr die Ungewissheit los.

Deshalb sollte man am besten immer die Bedienungsanweisungen lesen. Ungeahnt wichtige Tipps können darin stehen, wie etwa im Fall des Kondoms, dass man den Ring beim Rausziehen festhalten muss, weil das Kondom sonst abrutscht.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es ist ein Mythos, dass mir ein einziges Spermium reicht. Es braucht vergleichsweise viel Kraft und Zeit, die Wand der Eizelle zu durchbrechen, weswegen viele Spermien die Wand "runterkämpfen", bis eines schließlich durchkommt.

Antwort
von NaddyLu, 45

Eher unwahrscheinlich

Antwort
von Brenneke, 51

Könnte sein

Antwort
von blabla8151, 25

Wartet erstmal ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community