Frage von playandtravel, 37

Wie hoch ist das Risiko, dass man in Kanada einen Grizzly Bären begegnet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gerd47, 22

Kommt darauf an, wo in Kanada: im Osten und Süden so gut wie gar nicht und Richtung Pazifik oder gegen Alaska schon eher - aber immer noch sehr selten und fast unwahrscheinlich.

Kommentar von gerd47 ,

Herzlichen Dank für das Sternchen. Ich habe 2 ehem. Schulkameraden die beide längere Zeit in Kanada lebten. Einer lebte im Bereich der großen Seen und da gibt es Bären allenfalls im Zoo. Der andere verbrachte die Zeit in glaube in der Provinz Manitoba. Der war mal, wie er erzählte, mit anderen und mit Zelt über ein Wochenende in den Rockys. In einer Nacht muß ein Bär, wahrscheinlich ein Braunbär, in die Nähe ihres Zeltes gekommen sein. Das sei recht ungefährlich - solange man keine Lebenmittel im Zelt hat. Die Bären haben es nur auf Freßbares abgesehen, Menschen gehören nicht dazu. Deshalb Lebensmittel, auch Konserven, ein paar Meter entfernt deponieren. Auf Grizzlys träfe man in Kanada, wie ich schon sagte, sehr selten. Wenn schon, dann in den großen Waldgebieten ganz im Norden oder in Alaska. Auch wären Unfälle mit Bären in Kanada äußerst selten. Menschen gehören offensichtlich nicht ins Beuteschema der Bären.

Kleines Erlebnis von mir, hat aber mit Grizzlys nichts zu tun. Ich wohne einige -zig Kilometer östlich von Stuttgart, am Rande des schwäbisch-fränkischen Waldes. Und bei uns gibt es, wie unser Förster sagte, gar nicht wenige wildlebende Bären. Ja wirklich!! Aber nur die kleinen putzigen Waschbären. Ich habe bisher nur einen einzigen gesehen. Und als der mich gesehen hat, hat er leider Reißaus genommen.

Antwort
von BrokenEight, 30

Kommt drauf an wo du in Kanada unterwegs bist. In einer Großstadt wahrscheinlich nicht
Ps pass auf dass dir keiner vom baum auf den kopf fällt ;-)

Antwort
von Papabaer29, 36

In montreal eher gering.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten