Frage von Okri5, 85

Wie hoch ist das Risiko das ich mich mit HIV infiziert hab?

Hallo liebe Community, Ich hatte mit meiner Freundin vor ein paar Tagen Sex. Dabei ist unbemerkt das Kondom weggerutscht also war halt ab, habe es aber erst zum Schluss mitbekommen. Meine Frage ist, wie Hoch ist das Risiko, dass ich mich mit HIV infiziert habe ?

Ich muss dazu sagen, dass wir das erste mal hatten. Also sie hatte noch nie Sex und ich auch nicht. Und hätte ich mich auch mit Syphilis anstecken können oder ist es nur ein Risiko wenn man schon mehrere Partner gehabt hatte ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Summerween, 28

Sofern sie oder du in letzter Zeit keine Bluttransfusion oder sonstigen Kontakt mit kontaminiertem Blut hattet, seh ich, angesichts der Tatsache, dass ihr beide noch Jungfrau gewesen seid, kein besonders hohes Risiko einer HIV Infektion. Einige Krankheiten sind auch ohne Sex übertragbar, z.b durch toilettensitze, aber du wirst ja wohl merken, wenn was mit deinem besten Stück nicht stimmt. So ganz nebenbei: Syphilis ist nicht die einzige sexuell übertragbare Krankheit die man sich einfangen kann. Kannst ja mal ein bisschen rumgoogeln, mal sehen ob du danach Lust auf ein zweites mal hast. Noch ein kleiner Tipp fürs nächste mal: kein XXL Kondom kaufen, dann rutscht auch nichts weg. :D

Kommentar von Okri5 ,

Danke für deine Antwort. War vllt. nicht ganz drauf.

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 17

Wenn ihr selber noch nie  Sex hattet, ist eine Infektion eher unwahrscheinlich, da ihr beide kein HIV habt.

Möglich wäre es gewesen, wenn einer von euch bereits HIV hätte. Aber die Wahrscheinlichkeit, wäre dann wohl extrem gering.

Wenn ihr beide Angst habt, warum geht ihr nicht einfach mal zum Gesundheitsamt und lasst dort einen HIV-Test machen?

Der Test dort ist anonym und kostenlos.

Gruß

eure Maxie

Antwort
von Translateme, 51

Infektion ist möglich

- wenn eine infektiöse Körperflüssigkeit auf entsprechende Schleimhäute oder direkt in eine offene Wunde gerät oder
- wenn Schleimhäute, die HIV-aufnahmefähige und HIV-abgabefähige Zellen enthalten, aufeinandertreffen, zum Beispiel Vaginalschleimhaut und Innenseite der Vorhaut des Penis

Antwort
von Schwoaze, 20

Warum seid Ihr so schlecht informiert?

Ihr hattet beide noch nie Sex. Also kann man mit nahezu 100%iger Wahrscheinlichkeit annehmen, dass weder sie noch Du irgendeine Geschlechtskrankheit hat/hast und auch nicht mit dem HIV-Virus infiziert seid.

Wenn das aber so ist... wie könntest Du Dich dann mit dem HIV-Virus anstecken, wenn sie ihn gar nicht hat?

Kommentar von Okri5 ,

ja, wenn man das so liest wirds eigentlich Logisch. Danke dir.

Kommentar von Schwoaze ,

Sehr gerne.

Antwort
von AntworteGleich, 33

Wenn sie nicht HIV positiv ist dann hast du auch kein HIV. Wenn sie es jedoch hat und du ungeschützten Geschlechtsverkehr mit ihr hattest such so schnell wie möglich einen Arzt auf...

Antwort
von Stellwerk, 26

Wenn sie nicht HIV-positiv ist, dann kann sie Dich auch nicht anstecken. Und Syphilis bekommt man auch nicht aus dem Blauen heraus. Denke nicht, dass da ein Grund zur Sorge besteht.

Antwort
von Gahrfield99, 31

Solange sie die Krankheit nicht musst du dir keine sorgen machen.

Antwort
von noname68, 19

zwar kann man sich HIV auch ohne sex (z.b. durch fremdes blut über eine schürfwunde oder bei einer bluttransfusion) einfangen, aber wenn beide noch jungfräulich waren, ist das risiko, sich eine erkältung einzufangen, das einzige überhaupt.

(ggf. noch ein anderes, das aber ca. 9 monate dauert)


Kommentar von R3lay ,

Also dauert tut es deutlich länger, es kommt halt erst in 9 Monaten =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten