wie hoch dreht ihre eure Ktm smc690 beim warmfahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wir hatten auch eine KTM supermoto.  Ich finde, man spürt den Bereich ganz gut, wo sie sich nicht quält und noch nicht zu sehr hochgejubelt wird. Würde sagen, bis zu 5.500 RPM, halt nicht in den roten Bereich. Mittleres Drehzahlniveau. Wenn sie angekickt wird, dann braucht das Öl ein wenig, um an die relevanten Stellen zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ineedhelp1994
03.11.2016, 18:39

also der rote Bereich beginnt bei 8.000 sind dann 5.500 im kalten zustand ok?

0

Ich muss gestehen, dass ich nun Dein Mopped nicht kenne. Aber Du machst das genau richtig. Im kalten Zustand wenig Touren.

Das Schlagen der Kette finde ich nicht richtig, ist die zu lose? Aber okay, stottern sollte der Motor auch nicht unbedingt. Ich ziehe mein Mopped nur selten mal hoch, obwohl es ein Japaner ist und bei 11.000 oder 12.000 Touren der Rote Bereich anfängt.

Aber ich ziehe sie auch  nur hoch, wenn sie auch wirklich warm, ist und nur mal, um ordentlich zu beschleunigen.

Je nach Typ des Moppeds musst Du ein gutes Maß finden. Ich denke, Du machst das genau richtig und das gesunde Gefühl ist schon wichtig.

5.500 Touren finde ich viel bei 8.000 max, aber das ist subjektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamburger02
03.11.2016, 18:29

Genau so isses.

2

Was möchtest Du wissen?