Frage von Cinddy11, 35

Wie hoch darf die Höhe von Steinplatten auf privatem Grundstück sein? Meiner Meinung nach ist die Höhe zu groß. 0,5 cm?

Antwort
von peterobm, 17

Privat kann auch mehr sein, nur sollte per Schild darauf hingewiesen werden. 

bei nem halben Zentimeter dürfte nix passieren, wenn man die Füsse hochhebt

Antwort
von berlina76, 15

Verstehe die Frage nicht. Du kannst auf deinem Grundstück Steinplatten verlegen wie und wie hoch du willst. Ab 50 cm könnte es aber sein, dass es als Bauwerk(Terrasse) gilt und du eine Genehmigung brauchst.

Antwort
von Kuestenflieger, 9

was interessiert sie daran ?

(Stärke) wenn die befahren werden sollen , sollten die 80 mm haben . 50 ist das standartmaß .

Eigentlich meinen sie höhe von einander , diese 12 mm sollten sie mal nachbessern , läßt sich leichter schneeschieben .


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten