Frage von tommy40629, 53

Wie hoch darf die Anzugshose rutschen(am Fuß!), wenn man sitzt?

Hey!

Beim Anzug wissen die Personaler, Prüfer in Eignungstests u. a. ja ganz genau, wie der Anzug zu sitzen hat.

Ich habe jetzt nichts gefunden, wie weit die Hose hochrutschen darf, wenn man sitzt.

Ich sitze auf einem Stuhl. Die Beine haben 90°-Stellung, also Oberschenkel parallel zum Boden.

Dann ist das Ende des Hosenbeins 25cm bis 24cm vom Fußboden erntfernt. Die Sohle des Schuhs hat hinten eine Dicke von 28mm.

Ohne Schuhe hängt das Ende des Hosenbeins in ca. 22,5cm Höhe über dem Fußboden.

Wie hoch darf denn das Hosenbein maximal rutschen?

Antwort
von franneck1989, 31

Wichtig ist der korrekte Sitz der Hose im Stehen. Dass das Hosenbein beim Sitzen noch rutscht, ist eben unvermeidlich. Wichtig ist nur, dass man dann keine nackte Haut zu sehen bekommt. Daher zieht ein Mann Kniestrümpfe zum Anzug an.

Antwort
von rotreginak02, 37

Es gibt einen Anzug- Knigge, der genau beschreibt, wie ein Anzug richtig sitzt. Im Stehen und mit Schuhen muss er so sitzen, dass er oberhalb des Schuhs eine leichte Falte wirft. Dann sitzt er auch richtig im Sitzen. Zwischen Schuh und Anzughose sollten keine Beine zu sehen sein, wenn man sitzt, sondern am besten (schwarze) Strümpfe.

Auf www.karrierebibel.de findest du sogar eine Grafik zum richtig sitzenden Anzug....da siehst du alles.

Kommentar von tommy40629 ,

Danke, ich schaue mir das jetzt mal an.

Kommentar von rotreginak02 ,

Ja, Unterpunkt ist /anzug-herren-knigge und dann runter zur Grafik

Kommentar von tommy40629 ,

Ein Schneider schaut sich das morgen an. Anscheinend habe ich Hochwasserhosen.

Kommentar von rotreginak02 ,

Das ist eine prima Idee, der sollte den Sitz ja beurteilen können. Viel Erfolg auch beim Vorstellungsgespräch!

Antwort
von noname68, 25

eine korrekt sitzende hose sitzt mit leichtem vorderen einknicken auf dem schuhspann auf. das ist genau die richtige länge. beim sitzen gehen aber die unterkanten der hosenbeine immer nach oben, sofern du keine gummi- oder skihose anhast.

und anders als bei loriot's berühmten sketch "hosenkauf" ändert sich die länge der hosenbeine nicht durch das "einlaufen der sitzfalte".

wenn du mit einer ansonsten richtig sitzenden hose auf einem stuhl sitzt oder dich hinsetzt und das hochrutschen vermeiden willst, lasse die beine so wie sie stehen und schlage sie nicht übereinander. wenn doch, ziehe danach kurz am oberschenkel den stoff in richtugn knie, dann stimmt es wieder.


Antwort
von webya, 21

25cm?! Da ist das ja schon fast am Knie.

Kommentar von tommy40629 ,

Hat der Schneider auch gerade gesagt. Er schaut sich das morgen an und wenn es nicht passt, soll ich alles zurückgeben. Er näht mir dann einen passenden Anzug, der kostet 200€ mehr. 

Hätte ich das mal eher gewusst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community