Frage von nati123,

wie hoch darf der blutzuckerwert nüchtern bei einem erwachsenen sein?

frage siehe oben

Antwort von dasgibtstrafe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

bis 110

Kommentar von nati123,

danke

Kommentar von CarolaM,

110 ist zwar normal, aber nach dem Genuß von Süßspeisen kann er auch höher sein. Das reguliert sich aber bei einem gesunden Menschecn schnell wieder

Antwort von arnika27,

Also der darf hochstens bis 120 sein nüchtern bei einer gesunden Person,alles was Rüber geht spricht für Zucker krank mein wert ist Grad an der grenze.in drei Monaten wieder hin dann weiter sehn

Antwort von mbembenek,

HI hier nun mal richtige Werte

Nüchtern liegt er bei einem gesunden menschen zwischen 60 und 80!

Nach einer Mahlzeit darf er 140 nicht überschreiten

Nach der Regel 3STD-2STD-1Stund sollte der Wert 140-120 100 wieder senken. Nüchtern auf 110 bis du auf den besten Weg zu einer Diabetes

lg mike(habe selber Diabetes

Antwort von hierbinichnun,

<100 mg/dl im Blutplasma

Kommentar von nati123,

ist das denn plasma was man zu hause mit einem blutstropfen misst?

Kommentar von hierbinichnun,

nein

Antwort von CarolaM,

Zwischen 70 und 140 Blutzucker ist normal. Wenn es drüber ist sollte man schnell zum Arzt gehen. Übrigens kosten Blutzuckermeßgeräte in Apotheken 3,95.

Kommentar von nati123,

ein blutzuckerwert von 140 nüchtern ist doch viel zu hoch, oder?

Antwort von sassa40,

nicht mehr als 90, glaube ich...

Kommentar von CarolaM,

Wenn ich mir nicht sicher bin würde ich lieber nichts sagen. Das kann fatal sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten