Frage von ElizaD, 22

Wie hindere ich Win 10 bei WORD am schnellen Runterschalten?

Ich habe einen komplizierten Text mit vielen Sonderzeichen unter WORD bzw Win 10 einzugeben.

Wenn ich dann noch in Büchern nachschlagen muss, was für den nächsten Abschnitt der richtige Beleg ist oder so, das heißt, wenn ich mehr als etwa 2 Minuten nichts eingebe, zack, schaltet Win 10 runter und ich muss mich wieder mit Passwort anmelden. Das ist blöd, wenn man es sowieso mit einem komplizierten Text zu tun hat. Kann man irgendwo einstellen, dass sich Win 10 mit dem Runterschalten mindestens 10 Minuten geduldet?

Unter Win 7 war das noch nciht so nervös.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Delveng, 14

@ElizaD,

=> Systemsteuerung
=> Energieoptionen
=> Ausbalanciert Energiesparplan bearbeiten

Dort habe ich eingestellt: Bildschirm ausschalten nach 20 Minuten; Energiesparmodus: Niemals.

Kommentar von ElizaD ,

Ich wusste es schonl, leider aber wieder vergessen: wie kommt man in WIN 10 nochmal n die Systemsteuerung?

Kommentar von ElizaD ,

Schon ok, hab's wieder gefunden!

Antwort
von maxmustermann16, 12

Bildschirmschoner (Suchleiste unten)
eintippen.
Im neuen Fenster den hacken bei " bei Reaktivierung nach Passwort fragen (oder so ähnlich) den Hacken entfernen und
die "Wartezeit vergrößern. z.B 15 Minuten

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Gruß

Kommentar von ElizaD ,

Wo ist da eine Suchleiste unten in WIN 10? Wo man was reinschreiben kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten