Wie hilft Antibiotikum bei einer starken mittelohrentzündung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Arzt diese Diagnose gestellt hat, wird er dir sicherlich die richtigen Medikamente gegeben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muß die Tabletten schlucken, nicht in die Ohren stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurz gesagt - es tötet die Bakterien ab und verhindert somit eine Ausweitung derselben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung