Frage von ipi18, 94

Wie hieß die Deutsche-Republik in der Zwischenkriegszeit?

Danke im Voraus

Antwort
von PatrickLassan, 94

Es gab nie einen Staat mit dieser Bezeichnung. Der deutsche Staat hieß auch nach 1918  'Deutsches Reich'. Die Bezeichnungen 'Weimarer Republik' oder 'Drittes Reich' waren nie offiziell.

Antwort
von Dijaei, 46

genannt wurde sie Weimarer Republik, aber sie war halt nicht voll souverän ... und damit kein vülkerrechtlich anerkannter Nachfolger. aber dir gings ja nur um die Bezeichnung.

Kommentar von PatrickLassan ,

sie war halt nicht voll souverän .

Doch, war sie. 

und damit kein vülkerrechtlich anerkannter Nachfolger.

Nein, war sie tatsächlich nicht. Sie war nämlich als Staat identisch mit dem Kaiserreich bzw. dessen Vorgänger, dem Norddeutschen Bund.

Kommentar von Dijaei ,

Patrick, da kommen wa auf keinen grünen Zweig ... wir sind schon wieder beim Thema Verfassung und Abstimmung durch das Volk. in der Weimarer Republik gabs ja auch eine Versammlung Abgeordneter ... und hier sollten wir innehalten und jedem seine Meinung dazu tolerieren.

Kommentar von PatrickLassan ,

Meinungen sollten auf Fakten basieren. Vielleicht prüfst du erst mal die Fakten, bevor du weiterhin unzutreffende Behauptungen aufstellst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community