Frage von TUAKA, 15

Wie herrscht die Stimmung im Gericht?

Mir fehlen Worte, wie ich die Stimmung im Gericht beschreiben könnte bzw. die Stimmung, wenn einem was vorgeworfen wird oder auch rhetorische Fragen gestellt werden.
Wie könnte man diese Stimmung beschreiben?
Danke

Antwort
von zehnvorzwei, 6

Hei, TUAKA, wer etwas lebensnah beschreiben will, geht am besten einmal hin: Gerichtsverhandlungen sind in aller Regel öffentlich.

Die Atmosphäre kann gespannt sein, wenn der Angeklagte lügt und der Richter es merkt; sie kann aggressiv sein, wenn sich Staatsanwalt und Verteidiger wetzen; sie kann locker sein, wenn der Richter versucht, einen Tatbestand so aus dem Handgelenk zu repetieren, und der Tatvorgang eher skurril als verbrecherisch war; sie kann tumultartig sein, wenn sich Zuhörer, Zeugen und Beschuldigte anpöbeln; sie kann beklemmend sein,  wenn ein armes Würstchen sich für etwas verantworten soll, was es eigentlich nicht überschauen konnte; sie kann schlüpfrig sein, wenn eine Dame Pikantes zu Protokoll gibt ... Es ist alles drin. Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community