Frage von minerva50, 14

wie helle ich nur bestimmt stellen im gesicht in photoshop cc auf.eine gesichtshälfte ist zu dunkel.wie kann ich es gleichmässig aufhellen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GrafTypo, 6

Nachtrag zu Punkt 2:
Wenn du die Auswahl fertig hast und dann im Ebenen-Fenster auf das Halbmond-Symbol klickst, dann bietet das Programm dir verschiedene Einstellungsebenen an. Wähle »Gradationskurven« aus, dann entsteht eine Einstellungsebene mit deiner ursprünglichen Auswahl als Maske.
Wenn du jetzt die Gradationskurve veränderst, dann erfolgt die Änderung nur in dem maskierten Bereich (»Vorschau« muss aktiviert sein). Du kannst jetzt den Bereich so verändern, bis die Aufhellung deinen Wünschen entspricht. Aber man sieht diese Änderungen jetzt natürlich als scharfe Kante gegenüber den unbearbeiteten Bereichen. Darum bearbeitest du anschließend die Maske. Mit einem großen weichen Pinsel oder mit dem Weichzeichner-Filter machst du aus den scharfen Maskenkanten weiche Übergänge (z. B. auf Stirn und Wangen). Und mit einer harten Pinselspitze arbeitest du die Bereiche nach, die scharf abgegrenzt sein müssen, z. B. die Gesichtsränder.

Es kann sein dass die aufgehellten Bereiche etwas zu kühl, blass und blaustichig erscheinen. Um das zu korrigieren reicht es meistens aus, in der Gradationskurven-Ebene den Blau-Kanal extra zu bearbeiten. Wenn man die Mitteltöne ganz leicht verändert, dann haben die aufgehellten Partien einen leichten Gelbstich, der an Sonnenlicht oder warmes Kunstlicht erinnert. Aber vorsichtig: die Kurve nur ganz wenig verändern. Zu viel, und der Porträtierte hat Gelbsucht ;-)

Kommentar von minerva50 ,

ich bekomme es nicht hin ....ich werde das foto hochladen ....

Antwort
von GrafTypo, 8

1. Schritt:
Mit dem Lassowerkzeug eine Grob-Auswahl des Bereichs auswählen, den du aufhellen willst.

2. Schritt:
Aus dieser Auswahl eine Einstellungsebene (Gradationskurve) machen.

3. Schritt:
Die Mitteltöne und Lichter etwas heller ziehen, aber die Schattenpartien belassen (siehe Bild).

4. Schritt:
Die Ebenenmaske mit einem weichen Pinsel so bearbeiten, dass weiche Übergänge entstehen.

Kommentar von minerva50 ,

ich habe es nochmal ausprobiert und es funktioniert.....lieben dank !!

Antwort
von Eismensch, 8

Google ist dein Freund....

http://lifehacker.com/5797565/how-to-brighten-up-a-specific-part-of-a-photo-with...

Kommentar von minerva50 ,

es hat perfekt geklappt....vielen lieben dank !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten