Frage von dieseeineblonde, 12

Wie helfe ich meinen Haaren und mir selbst?

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage an euch, die Beschreibung dazu könnte jetzt etwas lang sein.

Es geht um meine Haare. Ich habe momentan ein paar Probleme damit und würde jetzt gerne ein paar Tipps sammeln, wie ich ihnen & mir helfen & ich mich wieder wohlfühlen kann.

Also:
Ich habe blondes, relativ langes glattes Haar. Ich färbe meine Haare nicht, mache alle paar Monate ein paar Strähnen rein. Aber meine Haare sind gesund. Ich schneide sie immer dann wenn es nötig ist & hab auch kein Problem damit ein größeres Stück abzuschneiden.
Ich benutze selten einen Lockenstab und den Föhn benutze ich auch nur wenn es notwendig ist.
Ich hatte immer Probleme damit gute Haarprodukte zu finden, mittlerweile benutze ich größtenteils nur welche vom Friseur und damit bin ich auch zufrieden.
Jetzt ist es aber so, dass ich seit einigen Monaten meine Ausbildung angefangen habe, was heißt, dass ich jeden Tag frisch und gut aussehen sollte (bin im Büro). Meine Haare werden aber leider sehr schnell fettig (nach einem Tag) und sehen dann gleich platt und ungepflegt aus. Deshalb hab ich jetzt angefangen jeden Tag meine Haare zu waschen (statt jeden 2. Tag). Mir ist klar, dass das meinen Haaren überhaupt nicht gut tut, das sieht man auch, weil sie immer schneller fetten und ich Schuppen bekommen habe.
Ich habe gehört, dass Kokosöl sehr toll sein soll & probiere das mal aus.

Habt ihr aber noch andere Tipps außer weniger waschen. Weil so kann ich halt echt nicht arbeiten bzw mich wohl fühlen.

Danke im Voraus!!

Antwort
von Theterrorkecks, 12

Ich wasche meine Haare auch nur alle 2 Tage ( ich habe extrem lange und dicke Haare). Den Tag dazwischen benutze ich tockenshampoo. Das funktioniert bei mir 100%ig. Ich nehme eins vom rossmann, gibt es aber auch glaub im DM. Ich weis gerade nicht wie es heißt aber ich kann dir sagen, dass auf der Flasche Kirschen abgebildet sind.

Meine Haare sehen danach nicht mehr fettig aus, richen wie frisch gewaschen und sind voluminöser.

Kommentar von dieseeineblonde ,

Das ist im Prinzip ein richtig guter Tipp, danke! Nur leider hab ich Trockenshampoo schon probiert und meine Haare reagieren darauf leider gar nicht gut..

Kommentar von Theterrorkecks ,

Hast du schon mal verschiedene Marken ausprobiert?

Bei mir ist das so, dass es Marken gibt die meine Haare noch fettiger machen und welche die mir helfen.

Antwort
von KotzenVorGlueck, 4

Hallo,

Also meine Haare fetten auch sehr schnell und schuppig sind sie auch gewesen, aber ich kaufe mir jetzt immer so ein Shampoo von L'ORÉAL ELVITAL gekauft, es ist gruenlich/bläulich und hat einen weißen deckel. Unter L'ORÉAL ELVITAL steht "Tonerde Absolue anti schuppen Shampoo"

Und das hilft nicht nur super gegen Schuppen, sondern sorgt auch dafür, dass das Haar nicht so schnell nachfettet und bringt Volumen rein.

Im Extremfall gibt es das ganze auch noch mit Anti-Fett-Shampoo (gegen schnell fettenden Ansatz und trockene Spitzen), ebenfalls von dieser Marke und dazu gibt es dann noch eine Spülung (auch von der Marke) und das wuerde ich dir empfehlen.

 

Ich hoffe ich konnte dir helfen, l.G. Céline und schönes Wochenende

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten