Frage von Ask4Answer, 55

Wie heist der Fachbegriff, was beim Aufprall mit nem Auto gegen eine Wand wirkt?

Irgendwas mit Impuls oder Momentum ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 33

Kraft. Den Impuls hat das Fahrzeug vor dem Crash, und Kraft ist Impulsänderung pro Zeiteinheit. Und die erfährt das Auto von dem Augenblick an, in dem es die Wand berührt. Die Wand erfährt eine gleich große, entgegengesetzte Kraft, gibt sie aber an die mit ihr fest verbundene Erde weiter. Die "schluckt" den Impuls praktisch folgenlos.
Wäre das Auto (oder die Wand) übrigens komplett aus Gummi, so würde es mit nahezu derselben Geschwindigkeit "reflektiert", mit der es auf die Wand getroffen ist. Kinetische Energie, die sich auf die Erde überträgt, ist nämlich erst recht vernachlässigbar, und deshalb müsste das Auto nach dem Stoß auch fast dieselbe kinetische Energie haben wie vorher. Etwas erwärmen würde sich das Gummi natürlich schon.

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 28

Das mit dem Momentum ist ein bisschen verwirrend: Das englische Wort momentum bedeutet nämlich Impuls, das englische angular momentum bedeutet Drehimpuls.
Im Deutschen hingegen ist ein Moment so etwas wie eine verallgemeinerte Kraft, also die zeitliche Änderung eines (verallgemeinerten) Impulses.

Antwort
von PeterKremsner, 28

Es wirkt ein Impuls und eine Kraft.

Zudem muss natürlich die Impulserhaltung und die Energieerhaltung gelten.

Drehmomente treten auch auf, wenn die Kräft nicht zentral auf den Schwerpunkt hin wirken.

Zusätzlich noch Verformungsenergie, Wärmeenergie, damit verbunden Wärmestrom Wärmestromdichte etc.....

Es treten mit einem Wort hier sehr viele Fachbegriffe auf.

Es kann aber sein dass du das Englische Wort für Trägheit meinst Inertia.

oder für Drehmoment Momentum.

oder Force für Kraft

oder impulse.

Antwort
von syncopcgda, 24

Bewegungsenergie aus Masse und Geschwindigkeit. Sie wird durch Verformung des Autos komplett in Wärmeenergie umgewandelt.

Antwort
von Parhalia, 24

Eventuell "kinetische Energie" ?

Antwort
von weckmannu, 4

Es wirkt die Trägheit der Masse und die Federkraft des Materials der Karosserie.

Antwort
von Halswirbelstrom, 14

Kraftstoß   S = ∫ F(t) · dt

Impulsänderung   Δp = - S

Teilelastischer Stoß

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten