Frage von cookiegirl13, 75

Wie heißt folgendes Buch :?

Es geht irgednwie um ein Mädchen, das einen Jungen im Rollstuhl betreut. Der wohnt mit anderen behinderten Jugendlichen zusammen. Alle sagen er kann nicht sprechen aber sie findet heraus, dass sie anhand von Karten miteinander kommunizieren können. Sie sieht die miserable Lage des Jungen und irgendwann beschließt sie mit ihm zu fliehen( aufgrund einer missverstandenen Botschaft des jungen)  das geht aber übel aus und endet im Krankenhaus, wo der Junge dann im Fernsehen bekannt wird. Was ich sonst noch weiß, ist, dass die Mutter des Mädchens Depressionen hat und Probleme und versucht einen Buchclub aufzubauen.

Antwort
von williwiesel, 34

Könnte "Das Schweigen in meinem Kopf" von Kim Hood sein.

Hier gibt es eine Rezension dazu:
http://www.buecher-wie-sterne.de/kim-hood-das-schweigen-in-meinem-kopf/

Kommentar von cookiegirl13 ,

Genau das war es, vielen Dank

Kommentar von williwiesel ,

Kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community